Die Symbole der Illuminati


Illuminati

Eines der Hauptargumente, das bei den gängigen Verschwörungstheorien im Zusammenhang mit den Illuminaten immer wieder gerne genannt wird, sind die angeblichen Illuminaten-Symbole, die - für jedermann offensichtlich - in nahezu allen Aspekten unseres gesellschaftlichen Lebens immer wieder auftauchen.

Die Illuminati-Pyramide auf der Ein-Dollar-Note

Das wohl bekannteste dieser Symbole, die angebliche Illuminaten-Pyramide mit dem sogenannten allsehenden Auge an der Spitze, ist zugleich das Siegel der mächtigsten Nation der Welt und prangt bis heute auf dem offiziellen Zahlungsmittel der Vereinigten Staaten von Amerika.

Tatsache ist jedoch, dass dieses Symbol in keinerlei Bezug zum historischen Illuminatenorden steht. Vielmehr wird das Auge der Vorsehung, dargestellt in einem Dreieck, schon seit jeher der christlichen Mythologie zugeordnet und symbolisiert Gott, den heiligen Geist, die Dreifaltigkeit oder was auch immer. Eine solche Zuordnung wird auch durch die Inschrift “Annuit Coeptis” (lat.: Er [Gott] heißt das Begonnene gut” untermauert.

Illuminati Illuminaten Ein-Dollar-Note

Die Jahreszahl 1776, welche in römischen Zahlen den Fuß der Pyramide ziert, datiert nicht nur zwangsläufig das Gründungsjahr der Illuminaten. Auch die Unterzeichnung der Unabhängigkeitserklärung und somit die Gründung der Verinigten Staaten geht auf dieses geschichtsträchtige Jahr zurück.

Ebenso gibt es nach offizieller Stellungnahme keine Verbindung zwischen dem Auge in der Pyramide und den Freimaurerlogen, aus deren Reihen die Illuminaten gegen Ende des 18. Jahrhunderts zahlreiche Mitglieder rekrutierten.

Mehr Informationen zum “Great Seal”, dem Großen Siegel der Vereinigten Staaten, gibt’s unter anderem in der Seminararbeit oder auf Wikipedia.

Die Zahl 23

Noch weniger als das Große Siegel der Verinigten Staaten hat die ominöse Zahl 23 mit den Illuminaten zu tun. Diese Legende geht vermutlich auf den überaus genialen Autor Robert Anton Wilson zurück, der seinen Lesern in der zusammen mit Robert Shea veröffentlichten Illuminatus!-Trilogie in etlichen obskuren Zahlenspielen die Allgegenwärtigkeit der Zahl 23 vor Augen hält.

Die Eule der Minerva

Das tatsächliche Symbol des Illuminatenordens ist weitaus weniger bekannt als die fälschlich mit den Illuminaten in Verbindung gebrachten Symbole aus den Verschwörungstheorien. Dabei handelt es sich um die Eule der Minerva, der römischen Göttin der Weisheit, die Illuminaten-Gründer Adam Weishaupt passenderweise zur Repräsentation seines elitären Weisheitsbundes auserwählt hatte. (siehe dazu http://de.wikipedia.org/wiki/Athene und http://de.wikipedia.org/wiki/Illuminatenorden)

55 Kommentare zu “Die Symbole der Illuminati”

Spartacus   May 5th, 2009

Der Vollständigkeit halber sollte man vielleicht aber noch erwähnen, dass der Versammlungssaal des Illuminatenordens in Ingolstadt tatsächlich die Hausnummer 23 hatte.

Illuminaten Ingolstadt Theresienstraße 23

Wikipedia dazu:

“Heute erinnert in Ingolstadt nur noch eine Gedenktafel an dem Gebäude, in dem sich der Versammlungssaal der Illuminaten befand, an den Orden. Das Gebäude befindet sich in der Theresienstraße 23 (früher Am Weinmarkt 298[5]) in der heutigen Fußgängerzone der Stadt.”

Hat R. A. Wilson also diese Tatsache zum Anlass genommen, das Spiel mit der 23 mit den Illuminaten in Verbindung zu bringen?

Oder steckt möglicherweise doch mehr dahinter?

Die Wahrheit ist irgendwo da drau… aber lassen wir das ;-)

Michael   June 3rd, 2009

frage haltet ihr euch für illuminaten (nich böse gemeint nur so ne frage) weil wen ja seid ihr meiner meinung nach keine da es ein geheimbund ist und die mitglieder einen schwur/ aid ablegn müssn und unter schweige pflicht stehen! so war es zumindest ma wie es jetzt is weis ich nich..

naja mfg michi

Jojo   June 27th, 2009

ich finds interessant wie ihr alles belegt habt und finde dazu auch jede menge bestätigung von anderen Websites. Ich arbeite gerade an einem Referat über Dan Brown´s Illuminati und eure seite hat mir echt geholfen.
MfG Jojo

klaus   August 30th, 2009

ziemlich verwirrend alles das mit dem thema illuminaten und NWO…9.11
eins ist mir bewusst geworden,wir leben wie hüner in einer legebatterie und alles wird immer ätzender.
um echte antworten zu finden müsste ich ne zeitmaschiene haben um alles selbst zu überprüfen was echte warheit ist.
teilweise glaube ich und verleire immer mehr den glauben,weil das vertrauen in die zukunft zerstöhrt wird.oder binn ich da jetzt schon panne genug um falsch zu liegen? ;O)wie auch immer es geht schon i wie weiter mit uns allen…
aber so einfach ist das alles nicht,ich suche nach antworten die fragen die so auftauchen,jeh tiefer ich ins wissen komme,um so schlimmer ist mein inneres befinden.
ob es sorgen oder ängste sind egaal mal, aber das ich von anfang an quasie belogen wurde (fängt schon mit dem geschichtzuntericht in der schule an)
und endet bei der frage suveräner staat deutschland.teilweise hätt ich gerne die begabung nichtz von alle dehm in erfahrung gebracht zu haben,daher wirds schon wieder uninteressant mehr in erfahrung zu bringen über illuminaten ,scull and bones und den ganzen dreck.der mir bewusst wurde.wohin mit uns allen eigendlich das ist fiel wichtiger.(und da fängt alles wieder neu an zu stinken,weil wieder neue fragen auftauchen die sich so ergeben.
schönen gruß da lass.(Klaus)ein freidenker.

nico   October 12th, 2009

Der Text ist echt gut die infos auch für meine arbeit an der uni

moderat_031   October 22nd, 2009

Für alle, die vielleicht noch eine weitere Meinung zum Thema Verschwörungstheorien einholen wollen…

http://www.theeuropean.de/thema/verschwoerungstheorien

Felix Fröbe   November 7th, 2009

Ich bin selber an der größten Bruderschaft aller Zeiten interessiert, doch alle machen sich lustig über meine Begeisterung. Das sei doch alles gar nicht bewiesen, meinen sie. Nur waren sie nicht in Rom und sind den Weg der Erleuchtung gegangen. Nicht nur diese Seite und viele Hintergrundinformationen untermauern meinen Glauben an sie- es ist mein eigenes Gewissen, dass mich zu einem erleuchtetem Leben bringt. Keine “heilige” Instutition (die auch nicht vor La Purga, der Hexenverfolgung und dem Templermord am Freitag dem 13. zurückschreckte) kann mich davon abhalten! Ich sehe mir gern Kirchen an, denn in vielen finde ich unsere erleuchtete Baukunst wieder.

Sven   November 27th, 2009

Wenn die Pyramide auf dem Dollar nichts mit den Illuminaten zu tun hat, wieso steht dann unter der Pyramide auf lateinisch: New World Order ?

Carsten Kriska   December 7th, 2009

Also, so einfach kann man das nu nich abtun! Und wie Sven schon erwähnt, auf Novus ordo seclorum kommst du gar nicht zu sprechen.

Laut Prof. Dr. Walter Veith steht die Eule der Minerva zwar für die Weisheit, aber für die okkulten Mächte, steht sie für die Weisheit in der Dunkelheit. Dazu kommt auf der Dollar-Note das Spinnennetz im Hintergrund, das ein satanisches Symbol ist.

Wer erklärt mir die 911 Vorhersagen in z.B. den Simpsons von “1997″ - wer erklärt mir, dass alle biblischen Prophezeiungen, sich zeitlich präzise erfüllt haben. Warum, wenn man bestimmte heilige Stätten der Welt auf einer Weltkarte mit Linien verbindet, exakt 5 Pentagramme nebeneinander in genau gleichen Grössen erscheinen. (Eine Abbildung findet man in einem Buch von Erich von Däniken aus den 70igern) Wohl alles Zufall !!! Googelt mal “verschworen blogspot” da gibts so einige Fragen die ich hab …

jeremiah   December 26th, 2009

Die menschheit braucht geheimen oder lügen um das leben interessanter zu machen denn eigentlich ist das leben langweilig so wie wir menschen es erfahren wenn keine lügen und geheimnisse da waren.

Wenn mann die unentlichkeit des universums betrachtet, wie kann es dann sein das wir winzigen uns für so wichtig halten?

Warum ist nicht der octopus der 1000 meter unter der meeresspiegel lebt das a und o von der schöpfung? Wir menschen haben uns dargestellt als hauptdarsteller, wir menschen haben alles geschrieben was angeblich in die geschichte vorgevallen ist. Aber der Klaus schreibt und denkt anders als der Peter aber beide sagen die wahrheit geschrieben zu haben. Wir glauben von alles ein bißchen,…darum sind wir durcheinander und glauben an das scenario was am meisten verkündigt wird.
Clichemäßig kann mann sagen das wenn mann nur ehrlich ist mann immer die arschkarte zieht und als langweilig gesehen wird.Die die lügen und betrügen kommen mit alles weg und regieren die welt obwohl die stark in minderheit sind. Und die die lügen und regieren zwingen die mehrheit immer ehrlich zu sein damit die bis in ende der zeiten die macht behalten können und werden.
Die mehrheit is zu groß um ein plan zu haben, je weniger menschen je großer das plan oder die verschwörung.Die mehrheit volgt der Plan ohne zu wissen warum und wofür und solange wir im nebel sind folgen wir.Wenn dieser ‘nebel’ verschwinden würde verschwindet auch der minderheit.Unmöglich da transparentz im augen von minderheit ein dreckiges wort ist. Je trüber je besser.
Wie löst man das?….. Nur geduld denn der climax ist nah,……für alle…und da wird kein unterschied gemacht. Geduld ist das schlüßelwort was licht werft in unsere’nebelige’ welt.Die mehrheit wachst im wissen und wird weniger folgsam und die lügen die uns führen werden verstickt dürch deren anzahl.Wenn man ein stein in die luft smeißt kommt er auch wieder herunter…Es wird steine regnen die uns alle treffen.

Leia   January 16th, 2010

“Das tatsächliche Symbol des Illuminatenordens ist (…) die Eule der Minerva.”

Bemerkenswert, dass sich auf der Ein-Dollar-Note auch eine Eule befindet.

Nur einer ist gut: Gott! (Markus 10,18)

chrissi   January 27th, 2010

die pyramiede mit dem allsehenden auge ist auch ein zeichen der freimaurer und es heißt ja das diese eine neue weltordnung aufbauen wollten das erklätr den satz: Novus ordo seclorum (neue weltordnung)

Izmir Übül   March 21st, 2010

Eigentlich ganz schön blöd von einer geheimen, die Weltherrschaft anstrebenden oder bereits innehabenden Organisation, ihre Existenz & Ziele dadurch zu verraten, indem sie diese in kodierter Form auf eine milliardenfach vervielfältigte Banknote drucken lässt. Am interessantesten finde ich aber, dass auch der YMCA dieser weltumspannenden Verschwörung angehört. Vielleicht sollte man mal den gleichnamigen Disco-Hit der “Village People” auf versteckte Hinweise untersuchen.

http://www.secretfacts.ch/Community/include.php?path=content/content.php&contentid=1

Flo.   April 12th, 2010

novus ordo seclorum heißt nicht eine neue weltordnung, sondern.Eine neue ordnung der Zeitalter…Jede andere Übersetzung zeugt von schlechten Lateinkenntnissen. Das ganze ist ein spruch von Vergil und wer meint, der wäre Illuminat gewesen, glaubt auch, die Erde wär ne Scheibe…
@ felix Fröbe.
Browns beschreibung der weg der erleuchtung steckt voller fehler….Diese seite reicht nicht um das aufzulisten…
wer nicht versteht, dass die Illuminaten erst seit wilder Versschwörungstheorien in unseren Köpfen existieren, die hoffnungslose Charismatiker hochgeschaukelt haben, sollte außer bei den verschwörungstheoretikern vllt nochmal woanders recherchieren….Die Existenz der Bruderschaft konnte nie auch nur ansatzweise bewiesen werden…sie wird nie erwähnt.

Flo.   April 12th, 2010

novus ordo seclorum heißt nicht eine neue weltordnung, sondern.Eine neue ordnung der Zeitalter…Jede andere Übersetzung zeugt von schlechten Lateinkenntnissen. Das ganze ist ein spruch von Vergil und wer meint, der wäre Illuminat gewesen, glaubt auch, die Erde wär ne Scheibe…
@ felix Fröbe.
Browns beschreibung der weg der erleuchtung steckt voller fehler….Diese seite reicht nicht um das aufzulisten…

Flo.   April 12th, 2010

ähmm lol? script fehler???

Xanatos   May 3rd, 2010

Ich befasse mich mit diesem thema seid längerer Zeit nicht sied dan brown oder denn anderen neuzeitlichen büchern.Als Kind hab ich eine Zeichentrick Serie gesehen die Gargoyles kann sich wer noch daran erinnern welcher Organisation David Xanatos angehörte? und seid wan diese Serie im Fernsehn lief?
Wir waren damals Kinder von 12 und 14 Jahren doch das interesse find damals an und was macht man wenn man bischen drüber was erfährt man läst es bleiben.
Viele Theorien stekcen voller fehler (wie meine rechtschreibung gerade da mein denken schneller ist als meine finger), doch es ist alles wie mit der Bibel jeder dihctet sienen Senf dazu bis es zu einer legende wird.
Wieso sollte man denn sonst Illuminanten erwähen in einer Kinderserie.

lulu   May 9th, 2010

also leute eine neue ordnung der zeitalter ist auch nix anderes als eine neue weltordnung.sie wollen eine gottlose welt erschaffen und benutzen dafür die medien und um es zuzugeben sie sind schon weit gekommen.80% der erfolgreichesten stars sind alles freimaurer und es ist erschreckend wer alles dazu gehört.sie beten den sonnengott RAh an deswegen auch die pyramide mit dem allsehenden auge auf der rechten seite ist das symbol der USA der adler über ihn sind 13 sterne und wenn man die verbindet kommt ein pentagram bei heraus, wenn man dieses auf die pyramide setzt ist ein verstecktes wort zu finden: MASON und das bedeutet freimaurer.der adler hält 13 pfeile in der rechten pfote und in der linken hält er ebendso 13 blätter. alles nur zufall oder wie???sie benutzen die medien für die mind control/ maßenmanipulation bestes bespiel ist rihanna hör auf ihre texte sie auf ihre zeichen in den viedeoclips und sogar auf bühnen auftritte auf schwarz weiss karrierten böden machen sie ihre rituale nur neben bei bemerkt achte darauf wie sie sich äußerlich verändert hat alles nur zufall? es gibt so viele dinge die ich euch erzählen könnte aber dazu müsste ich ein buch schreiben.wenn ihr mehr darüber wissen wollt, dann geht bei youtube.com und gibt ein: die Ankünfte german voice part 1-50. es wird eure augen öffnen. lg lulu

Anita   June 2nd, 2010

Hallo Leute, hilft mir!

Als ich im Kino war, kannte ich jede Szene schon.
Ich kann schwören, es gibt eine andere Verfilmung von Angels und Demons, vielleicht eine französische oder italienische Version.
Ich habe es gesehen. Das war das Jahr ung. 2006 – 2007, späte Ausstrahlung im Fernsehen. Schauspieler sah nur wie Jean Reno…
Kennt sich da jemand aus?
Im Internen habe ich nichts gefunden.
Danke

Flo nr 2   June 30th, 2010

@ LuLU : Ich schreib ein buch um alle deine Theorien zu widerlegen. Das allsehende Auge ist u.a. das Zeichen der göttlichen Dreifaltigkeit, und wen wundern christliche Symbole auf einem Schein, auf dem “In God we trust” steht….
Die Pyramide hat 13 STufen. Sie symbolisiert den aufstrebenden Staat, der zur Gründungszeit (Oh wunder…) 13 “Staaten” umfasste.
Durch den westlichen Pluralismus ist es im Übrigen total unmöglich sämtliche Medien zu kontrollieren, da der freiheit des Internets keine grenzen gesetzt sind. Was meinst du wohl warum du dich hier frei über solche Theorien unterhalten kannst und sogar auf der komplett von Google regierten Seite “Youtube” Videos hochladen kannst, ohne bestraft zu werden, obwohl deiner Meinung nach doch das ganze System längst kontrolliert wird…
Im internet existieren Millionen solcher Seiten und Videos, kein Überwachungsstaat hätte das zugelassen.
Nimm nur einmal das beispiel China. Dort wurde auf Google ein Hackerangriff gestartet, nur weil es einige wenige Videos gab, die der Regierung nicht gefiehlen. (Ich behaupte hiermit nicht, dass die chinesische regierung die Attacke verübte, es ist lediglich die weit Verbreitete Annahme.)
Im weiteren haben die Freimaurer nie so viel Macht gehabt wie du denkst. Das kannst du allein daran erkennen, wie der Mensch normalerweise mit seiner Macht umgeht. RICHTIG. Er setzt sich denkmäler.

Flo nr 2   June 30th, 2010

So wie es das Christentum, das mit mehr als einer Milliarde Mitglieder die größte Religion der Welt ist (Stimmt das noch?), es mit Kirchen und Domen tat. Die Bauwerke der Freimaurer zeugen nicht von Weltumspannender Macht. So scheint mir selbst die Freemansons hall in London nicht ansätzlich so viel macht auszustrahlen wie die kurzlebigen Gemächer von machtgierigen Diktatoren. Kein Mensch würde mit einer so großen Macht umgehen, wie es deiner Meinung nach die Freimaurer tun. Und da die Logen der freimaurer sich auf einfache Menschen stützen, die durchaus fehlbar auf allen Gebieten sind,glaube ich kaum an weltherrschaft, die solange verborgen bleibt. Dies ist in den Modernen Zeiten einfach nicht möglich, denn jeder Mensch ist ein individuum und jeder hat seine Ansprüche. Ein perfekt organisiertes geheimes Sytem der Illuminaten, das auch noch die Weltherrschaft besitzen soll, ist aus rein psychologischer Sicht nicht möglich.
Du hast außerdem den bösen Fehler gemacht, illuminaten und Freimaurer gleichzusetzen, wie es viele tun, um ihre Theorien zu untermauern.
Ganz im gegenteil jedoch haben die Illuminaten mit den Freimaurern nicht viel zu tun. Es ist richtig, dass während der Blütezeit der illuminaten Freimaurerlogen unterwandert wurden, dies jedoch nur in kleinem Maßstab und alles lange nach der Unabhängigkeitserklärung der Usa, bei der die neue regierung gleich die ein Dollar note designte. Also können aus rein logischer sicht die angeblichen Hinweise der Illuminaten gar nicht von den Illuminaten stammen.
Bleibt dazu noch zu sagen dass unter den Designern des Scheins nachweislich nur ein Freimaurer war, nämlich benjamin Franklin. Das skurile daran ist, dass er den Adler auf dem Schein, den so viele Verschwörungstheoretiker für ein sicheres Symbol der Freimaurer halten, gar nicht wollte. Er stimmte damals für einen Truthahn, der nicht das Symbol machthungriger freimaurer ist, sondern von u.a. Familienglück. An dieser Stelle ein herzliches :D!
Am tollsten finde ich deine Behauptung, die Illuminaten würden den altägyptischen Sonnengott Rah anbeten.
Suche bei den illuminaten oder den Freimaurern nach Hinweisen auf diese Behauptung. fakt wird sein: Hier hat niemand spontan einen längst verstorbenen Gott der Wüste herausgekramt, um die Welt zu beherrschen.
Im übrigen behaupte ich, alle deine Vermutungen zu den Hinweisen auf der Ein dollar note leicht widerlegen kann. Vom Schriftzug “1776″ bis zum Davidstern über dem Adler.

Flo nr 2   June 30th, 2010

Uff. Also: Es ist 1. kein pentagramm, sondern ein hexagramm. Der Davidstern ist kein freimaurerisches Symbol, sondern ein Gebilde aus zwei Dreiecken. Diese gelten seit antiker Zeit als vollkommene Formen, sprich: Sie erschienen den machern einfach schön.
2. Die “13″ ist wirklich kein zufall. allerdings steht sie nicht für die Illuminaten, sondern für die dreizehn Gründerstaaten der USA.
3. Der Schriftzug “MASON” erscheint nicht einfach. Um ihn erscheinen zu lassen, muss man nicht nur den Stern verrücken, sondern auch noch vergrößern und am Ende auch noch die Buchstaben umstellen. Für mich ein klarer hinweis auf einen Zufall, wie er überall auftritt, zum Beispiel bei den Fußballerfolgen der deutschen nationalelf. Aufgrund der Zahlen 1954,1974, 1990 errsttelten selbsternannte Mathematiker eine rechnung, bei der 2006 als Ergebnis herauskam. un wie du sicher weist: Wir wurden dritter und nicht Weltmeister und dass obwohl diese Rechnung noch viel warscheinlicher als das Pseudoanagramm auf dem Schein kein zufall war. Zufälle kommen vor und man muss sie akzeptieren. Bitte recherchier nächstes mal etwas genauer ;-) Gruß Flo.

Flo nr 2   June 30th, 2010

Ups vergessen: Zu deiner Meinung über die Symbole in den Clips der Stars möchte ich nicht einfach als “Zufall” abstempeln, sondern schlicht als Wunschdenken und purer schwachsinn.
Wenn der Mensch krankhaft nach hinweisen sucht, wie es verschwörungstheoretiker oft tun, finden sie auch welche und zwar immer, stimmen tun diese recht selten.

Flo nr 2   June 30th, 2010

War ich unfreundlich? Tut mir leid, ich besser mich lg Flooo

Flo nr 2   August 17th, 2010

ich verbessere mich: der stern ist ein pentagramm, das wie das hexagramm seit jahrtausenden zu allen möglichen zwecken verwendet wird. ich denke dass es hier ebenfalls der Optik dient. Einen tieferen Sinn dahinter vermute ich auf anderen eben als auf der der verschwörungstheorie.

blackmawr   October 4th, 2010

hir ist keiner aus der illuminati die die das hir meinen sind zurück geblieben

blackmawr   October 4th, 2010

wisst ihr von dem chip der bald rauskommen wird ja es wird auch erstma freiwillig sein aber mehr und mehr werden es haben wie die ec cart aber irgendwann wird es so sein das es alle haben werden auser ein par und die können sich nix zum essen kaufen und alle die sich den chip einflanzen lassen sin in der hölle is ja auch die eintritskarte da rein

blackmawr   October 4th, 2010

aber die entzeit ist auch lustig was da alles auf die erde kommen wird aber biss das die menschheit begreift naja wir sind alle blöööd

eddy   October 5th, 2010

die größte brüderschft der welt ööm das sind die bilderberger

panos133   October 21st, 2010
Buschi   October 23rd, 2010

Ich werde die Illuminaten finden und for das Vatikan-Gericht stellen. Und wenn es das letzte ist , was ich tue.

Anonymous   October 26th, 2010

es ist gut aufmerksam zu sein

DAVID   November 28th, 2010

VIELEN DANK Flo nr 2
Bloß schade das der einzig gute Beitrag ganz unten steht und der Mist oben…

tm   December 29th, 2010

was soll das hier fuer eine propaganda seite sein???? wollt ihr die menschen fuer bloed verkaufen?

versteht der dan brown quatsch ist ablenkung vom wesentlichen

googelt mal albert pike

die Illuminaten beten denmorgenstern an (lucifer)

sie planen machtuebernahme der welt

die usa waren ein experiment, dieses wird jetzt bald beendet….

AUFWACHEN!!!! 911 war fake…

Adam Wisehaupt   January 8th, 2011

Überall findet man Hinweise auf die Illuminaten. In Filmen(sogar Kinderfilmen), Musik, Fernsehen,… aber vor allem an den wichtigsten Bauwerken jeder Stadt.

Heute dienen Musik(videos) und Filme dazu die Menschen abzulenken und zu manipulieren. Das offensichtliche nimmt man allzu oft nicht wahr.

Devey   March 5th, 2011

Tja leute es ist nun mal ein interessantes Thema mit
Bilderberger, Illumimaten, Freimaurer u.s.w. aber solange nicht einer der Mitglieder (sollte es sie geben) an die Öffentlichkeit geht (was ich auch nicht machen würde)werden wir nie die Wahrheit erfahren.
Und die Rätzel bleiben Rätzel.Aber erlich gesagt ist es doch schön irgendwie an all das zu glauben, oder nicht?
Allso ich währe gerne einer von denen.

Gruß Devey

David   March 9th, 2011

Wenn das Symbol der Pyramide mit dem Auge eigentlich gar nichts mit dem Illuminatenorden zu tun hat, so wie in diesem Zitat suggeriert wird Zitat:”Tatsache ist jedoch, dass dieses Symbol in keinerlei Bezug zum historischen Illuminatenorden steht.” Absatz “Die Illuminati-Pyramide auf der Ein-Dollar-Note” Zeile 6 (siehe oben) warum habt ihr sie dann in eurem Header (Kopfzeilenbild) eingefügt? Ziemlich ambivalent, diese Doppelmoral, findet ihr nicht?! Das beweist mir mal wieder das euer “Orden” ziemlich unseriös ist und es viele Widersprüche gibt…

Anonymous   March 27th, 2011

Diese Seite ist definitiv infiltriert!!! hier wird verharmlost ,untertrieben und auch noch t-shirts verkauft…. für wie naiv haltet ihr die Leute eigentlich??

Klugscheißer   March 31st, 2011

@Floh nr1. - Sehr guter Beitrag ich jedoch, würde eine adjektivische Übersetzung von “seclorum” favorisiere, was dann also auf “neue weltliche Ordnung” hinausläuft und andere Ziele impliziert. Das Dreieck mit dem Auge als christliches Symbol zu bezeichnen ist Absurd. Warum hat man dann kein Kreuz genommen? So wie wir alle heute noch Weihnachten, Ostern und Pfingsten feiern und uns meist nicht bewußt machen das es sich um Adaptionen Heidnischen Brauchtums handelt, bedienen sich auch die Freimaurer dieser Überlieferungen um die Legendenbildung sie selbst betreffend zu stützen. Wer denkt schon an Zebras wenn er Pferdegetrappel höhrt? Wer benutzt eine Pyramide mit 13 unterschiedlichen Stufen um eine gleichberechtigte partnerschaft zu symbolisieren die eh überrepresentiert ist.
Des weiteren möcht ich behaupten das die bayrischen Illuminaten schlicht von Masonen infiltriert und assimiliert worden sind.

gast55   April 17th, 2011

also leute wenn ich illumunati oder mason(freimaurer)
höre denk ich an die welt macht von ein paar männer wenn ihr was richtiges lesen wolt holt euch das buch
(Das verschollene BUCH ENKI)

nukejapan   June 11th, 2011

hey hab gestern an einem baby ein tattoo gesehn darauf steht eine 23-I-US-F 666 die bedeutung
das kind war wenns hochkommst 2-3jahre alt

jensf   June 21st, 2011

Was soll Christliche Mythologie sein? Dreifaltigkeit gibt es im Christentum nicht. Wenn dann Dreieinigkeit. Dreifaltigkeit ist Mutter Vater Kind Religion welche wir auf der ganzen Welt haben und geht auf Babylonischen Götzendienst zurück. Es gibt etliche dieser Religionen, aber nicht in der Bibel!

Das dreieck steht für die Drei Längen (Männlich,Weiblich,Kind) und hat nichts mit dem CHristentum zu tun. Das Auge darin ist das Auge des Horus und nicht der Heilige Geist. Ich frage mich wer das erfunden hat.

In den letzten Jahren haben hier sogar Kleinstädte so ein Auge bekommen. im Jahr 2010 alle beim Christentum angekommen und den Heilige Geist empfangen?

Die Eule der Weisheit wird übrigens in Bohemien Grove verehrt wo sich unsere Politiker treffen. Ein Blick aufs Weise Haus (bezug auf die Eule der Weisheit?)erkennt man schon an den Straßenzügen welchen Hintergrund es hat. Wie schon erwähnt befindet sich die Eule auch auf der Dollarnote.

Die Kelten haben ihre Schlachtopfer vor einer Ansammlung von Eulen gebracht. Eine Ansammlung von Eulen nannte man Parliament. Heute sitzen die “Weisen” (Eulen) im Parlament und nennen sich Politiker. Oder was ist mit den Wirtschaftsweisen? Wer die “Verschwörungstheorie” der Weltregierung noch immer leugnet, der macht das gewollt weil er es nich wahr haben möchte.

Der Evangelische Kirchentag in Dresden hat für sich gesprochen. Die Weltkrise (damit die Nationen die Neue Weltordnung akzeptieren) wird aktuell vollzogen. Ob sie sich Illuminaten nennen oder anders. Diese Gruppe gibt es und ihre Ziele sind fast vollendet. Der “gefälschte” Brief von Albert Pike an den Mafia Gründer Mazzini geht auch in seine Endphase. Anschnallen würde ich sagen!

Rebecca M.   July 12th, 2011

Was soll der Blödsinn ??

Ich will jetzt gar nicht auführlich berichten was ich davon halte, [ ! ] aber.. für alle die KEIN LATEIN können.. novus ordo seclorum bedeutet: Neue Weltordnung…klingelt da was ?!

RAA2308   August 15th, 2011

Nichts ist so wie es scheint. Ohne Freimaurer be-
fänden wir uns heute noch in der Steinzeit ohne
jeglichen (technischen) Fortschritt. Die Aufklärung
ist der große Verdienst und Wendepunkt in der Ent-
wicklung vom Tiermenschen zum Geistmenschen.
Die Bruderschaft wurde als Zusammenschluss von
Wissenschaftlern und Intelektuellen gegründet!

Kriege werden meist von Waffenproduzenten ange-
leiert => erst eine goldene Nase verdienen und dann
beim Aufbau alles spottbillig aufzukaufen

Anonymous   August 15th, 2011

Also ich kann dem Herrn Anonymous nur recht geben und finde diese Seite ehrlich gesagt sehr nützlich weil hier gezeigt wird wie auch im Internet die ach so cleveren Illuminaten ihr Image aufrecht erhalten wollen und die brisanten Themen rauslassen … ihr habt Michael Jackson auf dem Gewissen .. Ihr seid Mörder , Lügner , Sklaventreiber, Egoisten , ich kann gar nicht mehr aufhören … Ihr seid Scheiße !

KeinPonyhof   September 28th, 2011

Das Zeichen des Illuminatenordens war nie ein Auge, sondern zu Lebzeiten eine Eule. Warum die Eule wäre eine Frage, die die Interessierten sich mit Hilfe eines schlauen Buches beantworten sollten!

hermes   October 6th, 2011

1776, 1789 - 1918, dämmerts? In dieser Zeit wurden die Monarchien der alten Welt beseitigt… Die sogenannte göttliche Hierarchie…
Es gibt vermutlich schon Leute die der alten Welt nachtrauern: der Welt der Scheiterhaufen, der Monarchien, der Bluterben, Leibeigentum, Sklaverei, usw. Die Verschwörung war nötig um den damaligen Mob zu beseitigen und der versucht nun unter falscher Flagge zurückzuschlagen…
Die MATRIX Filme geben dazu genug Hinweise, man sollte sie einfach richtig lesen können und den schwarzen Mantel von Neo richtig einordnen.

Den FREIMAURERN und ILLUMINATEN gebührt grosser Dank! Sie haben ein grosses Werk vollbracht, das erst jetzt richtig zu strahlen beginnen kann!

Daniel   January 26th, 2012

Sucht mal im Web nach Skull and Bones! Liegt in Kalifornien George Bush und andere Politiker sind da seit Jahren Mitglieder. Beim eingang, steht oben die Eule Minerva. Auch ein Thema ist das sogenannte Mind-Control (MK-Ultra) davor hat Kennedy schon gewarnt! Eingeführt wurde es in den 50er Jahren von der CIA und der US Army. Heute werden es sogar bei den Stars eingesetzt.

nafets   January 6th, 2013

Also ich gehöre einer kleiner Bruderschaft an und kann nur über manche Einträge hier schmunzeln. Es stimmt, dass die Illuminati nicht lange existiert hat, aber heutzutage gibt es haufenweise kleine brüderschaften: OTO,illuminaten von thanteros, anonymous, exrarer und all diese verfolgen unterschiedliche ziele. Sie waren uunter andetem beteiligt an der vernichtung des wachstums der kirche. Durch uns sind wir viel Fortgeschrittener. Wir glauben nicjt an gott, satan, allah,…. sondern allgemein an ein übernatürlicjes wesen.

Mike   March 12th, 2013

Echt klasse Arbeit.. habe mir alles durchgelesen.. wobei ich ja vorher auch schon einiges darüber wusste, und auch wusste, dass die ganzen Symbole etc. nichts mit den Illuminaten zu tun haben.

Diese Seite sollen echt mal alle dummen Leute lesen….

lonu   March 18th, 2013

die illuminaten sind nichts woran man ‘glaubt’ , deren existens ist dokumentiert. aber wenn man schon so sehr durch ihre macht und ihren einfluss manipuliert ist, mekrt man eben nicht einmal das offensichtliche. ich hoffe dass ihr endlich mal aus eurer scheinwelt aufwacht und die augen öffnet, sie sind da, sie sind nah und überall aber keine sorge das gute wird siegen und es wachen global immer mehr menschen auf und merken das nicht das system stimmt sondern das das system so gebaut wurde dass es nicht stimmen soll… in dem zusammenhang gibt es auch viele andere begriffe wie freimaurer bilderberger satanisten usw aber damit muss man sich nicht rumschlagen man muss einfach nur wissen dass man verarscht wird und wenn man das weiss kommt der rest von alleine

Anonymous   May 30th, 2013

Ich bin der Meinung…das die Pyramide alle Weltreligionen zeigt mit jeder Ecke eine…der illuminati ist das Auge der über den Religionen steht…der das ganze sieht und den Zusammenhang der heutigen Gesellschaft und der Religion…er schaut über das Konstrukt der Religion und sieht Klarheit…so is meine Vermutung…die Erklärung und das Bild dazu hatte ich als ich basti Schornsteinfeger- was war denn das gerade auf play.fm gehört habe…zum Schluss kam dieses Bild mit der Pyramide und dann war es wie eine Klarheit…komischerweise kam dann auch noch ein Zusammenhang mit dem Film Herr der Ringe wo bekanntlich ja auch ein Auge die Macht hat…was jetzt nun böse und was gut ist entzieht mich jeder Kenntnis…ich musste das Set abermehrere male hören…naja vielleicht habe ich auch zu viel Fantasie…aber ohne Drogen war es da…naja so viel dazu…bis ich die Seite aufgerufen hatte wusste ich die Bedeutung nur von dem Set…irgendwie überschneidet sich das ja…hhhhhhhmmm verwirrend…?

Was ist Illuminati   September 13th, 2013

Hallo,

gelungener Beitrag. Anfangs wusste ich gar nicht, dass die Illuminati wirklich so übertrieben präsent sind. Ich war schon in Amerika und habe auch schon die DOllar-Note in der Hand gehabt, hätte aber niemals Gedacht, dass mich die Illuminati wirklich so verfolgt!

Jeva Singh-Anand   October 16th, 2013

Wenn man die Grade der Illuminaten liest, die ja schon seit über zwei Jahrhundertein kein Geheimnis mehr sind (sie wurden auf Befehl Karl Theodors gedruckt), findet man in den Minerval-Versammlungen schon eine Pyramide. Allerdings unterscheidet sie sich wesentlich von der Pyramide auf der Dollarnote.

Die Pyramide auf dem Teppich der Minervalen ist nicht die gestutzte Pyramide auf der Dollar. Sie ist eine Pyramide im Aufbau, und Steine liegen verschüttet um sie herum; die „Dollarschein-Pyramide“ ist ein fertiggestelltes Gebäude.

Was die Illuminaten angeht, so waren sie Feinde des Aberglaubens und der Tyrannei. Für Geister des 18. Jahrhunderts waren sie sehr fortgeschritten.

Anna   January 29th, 2014

Wenn weder die Pyramide mit dem Auge, noch die Zahl 1776 etwas mit den Illuminaten zu tun haben solle, dann erklärt mir mal bitte die ganz kleine Eule (nur mit einer Lupe zu erkennen) die links über der oberen rechten 1 sitzt.

Kommentar schreiben