Die Wahrheit hinter Dan Browns Illuminati

Illuminati Illuminaten für Dummies

Hinweis: Dieser Artikel fasst die wichtigsten Sachverhalte zum Thema “Illuminaten” zusammen und richtet sich daher vor allem an neue Leser, die kein oder nur geringes Vorwissen haben.

Der lange erwartete Kinostart von “Illuminati - Angels & Demons” nach Dan Browns gleichnamigem Erfolgsroman am 13. Mai 2009 steht unmittelbar bevor. Zahlreiche Kinobesucher werden zum ersten Mal mit der geheimen Bruderschaft der Illuminaten (lat. illuminati: “die Erleuchteten”) und den unzähligen Halbwahrheiten in Bezug auf die angeblich auf realen Hintergründen basierende Story konfrontiert werden.

Was ist wirklich dran an Dan Browns Illuminati?

Wer oder was steckt also wirklich hinter den ominösen Illuminaten? Fakt ist, dass ein Geheimbund mit diesem Namen tatsächlich existiert hat. Ebenso entspricht es den Tatsachen, dass dieser Illuminatenorden, ganz im Sinne der Aufklärung, wissenschaftlich motiviert und deshalb sehr kirchenkritisch eingestellt war. (siehe Die historischen Illuminaten)

Dan Brown - Illuminati bei Amazon kaufen. (Bildquelle: www.luebbe.de)

Doch bereits hier trennen sich Fakten und Fiktion. Weder wurden die Illuminaten im 16. Jahrhundert zu Zeiten Galileo Galileis gegründet (sondern erst im Jahr 1776), noch ware sie über die Grenzen Deutschlands hinaus besonders aktiv, um zum Beispiel einen geheimen Pfad der Erleuchtung im (für damalige Verhältnisse) weit entfernten Rom anzulegen.

Darüber hinaus war der Illuminatenorden ein Weisheitsbund, der sich vor allem der Förderung von Bildung und Wissen verschrieben hatte und sehr viel Wert auf die charakterliche Weiterentwicklung seiner Mitglieder legte. Ein skrupelloses und gewalttätiges Vorgehen, wie es den Illuminaten (ohne der Story zu sehr vorweggreifen zu wollen) zumindest dem Anschein nach in “Illuminati - Angels & Demons” zunächst unterstellt wird, würde den tatsächlichen Illuminaten in keinster Weise entsprechen. (siehe Illuminati - Zwischen Fakt und Fiktion)

32 Kommentare zu “Die Wahrheit hinter Dan Browns Illuminati”

Emrik   April 28th, 2009

Wer oder was sind die Illuminaten?

Nicht zuletzt durch die Phantasie zahlreicher Roman- und Drehbuchautoren beflügelt, bildet die Vorstellung einer mächtigen und nahezu allwissenden Geheimgesellschaft, die aus dem Hintergrund heraus heimlich die Geschicke der ganzen Welt leitet, seit jeher einen zentralen Bestandteil beinahe jeder größeren Verschwörungstheorie. Für diese Geheimgesellschaft hatte man im Laufe der Zeit viele verschiedene Namen. Ein Name jedoch taucht in diesem Zusammenhang besonders häufig auf: “Die Illuminaten.”

Um es kurz zu machen: Einen Geheimbund mit diesem Namen gab es, wie oben im Beitrag bereits erwähnt, tatsächlich (siehe Die historischen Illuminaten).

Jedoch steht die Bezeichnung “Illuminaten” heute eher stellvertretend für den Prototypen jedes fiktiven Über-Geheimbundes, der die bereits erwähnten Verschwörungstheorien überhaupt erst ermöglicht und meist gar nicht oder nur lose auf den real existierenden, historischen Illuminaten basiert.

Aus welchen Einflussbereichen sich dieser Über-Geheimbund angeblich zusammensetzt ist letztendlich Auslegungssache. Einige vermuten die führenden Politiker aller wichtigen Nationen hinter der Verschwörung, andere wiederum verdächtigen die Waffenindustrie oder die Banken, wieder andere stellen sich eher eine Art namenlosen Ältestenrat vor, der im Verborgenen agiert und unabhängig von sozialer Verantwortung, religiösen Ansichten, Parteiprogrammen oder engstirnigen Moralvorstellungen wichtige Entscheidungen für die gesamte menschliche Zivilisation trifft.

Inwiefern man sich auf ein solches Weltbild einlassen möchte oder nicht bleibe an dieser Stelle jedem selbst überlassen (jedoch möchten wir hier auf einen früheren Artikel zum Thema Verschwörungstheorien hinweisen).

Anonymous   May 1st, 2009

Eigentlich ist es doch mit den Illuminaten (die aus den Verschwörungstheorien, nicht die historischen) genau wie mit “Gott”. Jeder “weiß” dass es ihn gibt und es gibt auch nur einen, aber für alle (selbst Angehörige der gleichen Religion) repräsentiert er im Grunde genommen etwas völlig anderes. Selbst die Bibel wird von jedem Gläubigen völlig unterschiedlich aufgefasst und ausgelegt.

Genauso “weiß” jeder, dass es diese supergeheime Verschwörung gibt, die unser gesamtes Leben steuert, und die meisten vermuten hinter dieser Verschwörung “die Illuminaten”. Aber um wen es sich bei “den Illuminaten” genau handelt bzw. was “die Illuminaten” eigentlich wollen oder vorhaben, das interpretiert wieder jeder anders.

Sehr geehrter Emrik,

Sie fragten am 25.05.2009, wer und was die Illuminaten sind. Hier die Antwort:

Die Illuminaten waren und sind noch heute ein Geheimbund mit aufklärerischen Absichten. Sie nennen sich auch der Bund der “Erleuchteten”. Da ich selbst Mitglied in einer der Logen bin, darf und werde ich auch nichts über die Absichten des Ordens sagen.

Falls noch fragen bestehen, kann man sich bei mir unter delmer1@gmx.net melden.

Hochachtungsvoll,

August-Alesandre Reichsfürst von Pjiradro’vic

Spartacus   May 10th, 2009

@August

“[...] Sie fragten am 25.05.2009, wer und was die Illuminaten sind [...]“

Wohl noch nie was von rethorischen Fragen gehört?

Sehr geehrter Spartacus,

natürlich habe ich schon etwas von rethorischen Fragen gehört, halte aber nicht viel davon. Übrigens, Ihnen würde ein besserer Umgangston und Freundlichkeit auch nicht schaden.

Hochachtungsvoll,

August-Alesandre Reichsfürst von Pjiradro’ vic

ein noch nicht ganz erleuchteter   May 15th, 2009

@ august

zitat: natürlich habe ich schon etwas von rethorischen Fragen gehört, halte aber nicht viel davon…

zwischen den zeilen dürfen wir hier aber leider in keinster weise etwas von einem auch nur entferntesten erleuchteten erkennen. rethorik bestimmt unsere gesamte sprache, also auch die kommunikation untereinander…wer davon nicht viel hält, von dem ist im umkehrschluss nur ebensowenig zu halten. jedenfalls eine schande für die loge, der sie angeblich angehören.

ich grüße sie, trotz alledem musste ich diese konstruktive kritik äussern.

michael
zahninho@gmx.net

August-Alesandre Reichsfürst von Pjiradro' vic   May 16th, 2009

Sehr geerter Michael,

vielen dank für Ihr Kommentar, doch noch hat sich keiner bei mir beschwert über meine höfliche Umgangsform. Aber danke, dass Sie sich geäußert haben. Ich werde dies in den weiteren Kontakten beachten.

Mit freundlichen Grüßen,

August-Alesandre Reichsfürst von Pjiradro’ vic

nirfes saihttam   August 8th, 2009

Wisse: Des Herrn Furcht ist der Anfang der ERKENNTNIS!!!
Beachte: Leuchte der Wissenschaft!!
Erkenne: Die Finsternis ist die größte Feindschaft des Lichts und ist doch die Ursache daß das Lichtoffenbar werde!

[...] Die Wahrheit hinter Dan Browns Illuminati illuminaten.org, 26.04.2009 [...]

Livius   November 3rd, 2009

Lieber Herr August, von und zu, et cetera

Zitat:
“Sehr geehrter Emrik,

Sie fragten am 25.05.2009, wer und was die Illuminaten sind. Hier die Antwort:

…Da ich selbst Mitglied in einer der Logen bin, darf und werde ich auch nichts über die Absichten des Ordens sagen…”

Wer tatsächlich Mitglid in einer Loge ist, nennt dies niemals in der Öffentlichkeit.

Ist seit hunderten von Jahren, eine der obersten Prämissen ;)

In diesem Sinne, vermeintlicher Logist^^

[...] abgerufen am 16.06.2009.[5] http://blog.gwup.net/gwup/, abgerufen am 16.06.2009.[6] http://www.illuminaten.org/illuminaten/die-wahrheit-hinter-dan-browns-illuminati, angerufen am 18.06.2009.[7] Jürgen Holtorf, »Die Logen der Freimaurer. Geschichte, [...]

fdv   January 12th, 2010

Ich dachte es gehört zum seriösen Allgemeinwissen, dass Dan Brown sich, mit seinem frei erfundenen Buch, lediglich einen Scherz erlaubt hat.
Fanatiker glauben auch an die “unwiderlegbaren” Mythen um die Zahl 23. Dan Brwown würde Tränen lachen….
Wer hat es warum nötig an Verschwörungstheorien zu glauben?
Gerade Esoteriker horten Beweise für Dinge, die nachgewiesenermaßen erfunden wurde.
Man denke an das wundersamerweise wissenschaftlich wiederentdeckte “Keltische Baumorakel”, das von einem Journalisten ERFUNDEN wurde!

Haggi   February 4th, 2010

August-Alesandre Reichsfürst von Pjiradro’vic:

LoL! DU bist mit sicherheit kein Illuminat - gehst vielleicht als Freimaurer durch aber das wars dann.

Können wir nicht “ganz normal” über das thema reden, ohne, dass hier Ego-Scheisse umherfliegt?

B2T: Dan Brown wollte Geld verdienen, für all diejenigen, denen das nicht klar war. Kein weiterer spezieller Grund existiert für das Buch und die Verfilmung. Es ist wirklich ganz einfach.

Ahnung hat der gute Mensch keine vom Thema - einen Scherz wollte er sich vielleicht rein beiläufig erlauben - dies war jedoch nicht seine Grundintention.

Dan Brown ist die Thematik herzlich egal, solang sich damit geld verdienen läßt.

So far,

euer (newborn) haggi….

greetz to Tron-Boy und 3XiT, RiP…

Flo.   April 12th, 2010

tja fdv..
ist doch toll wie viele Leute ein amerikanischer Autor mit einem einzigen Buch beschäftigen kann!?
Ich hab das Thema bald durchgearbeitet und werde mich bald neuem widmen.
LG
FLo.

ankh   August 12th, 2010

die illuminati sitzen in der wirtschaft, in großen unternehmen und banken. profitsüchtige leute, die für geld fast alles tun. und ansonsten wahrscheinlich normale väter und mütter..

Anonym   September 15th, 2010

Hallo an alle die hier diskutieren!
Ich möchte gerne noch einmal die Aussage, dass es Dan Brown nur um den Profit geht wiederlegen.
Ich selbst habe vor kurzem ein Interview von ihm gelesen in dem er klar und deutlich erklährt, dass er um dieses Buch nicht als reine Fiktion erscheinen zu lassen einige recherchen in Rom und umgebung gemacht hat.Es entspricht nicht der Wahrheit zu sagen, dass er keine Ahnung von der Materie hatte, das beste Beispiel um dieses zu wiederlgen ist, dass sein Vater (Mathematiker) im die Lehre der Mathematik nahe gebracht und er somit sein interesse an Mathematik und geschichtlicher Wissenschaft eigentlich nur selbstständig fort gesetzt hat.
hochachtungsvoll,….

mind control   October 8th, 2010

Das sind lügen die die frau dort berichtet alles ist ist schon in der Öffentlichket was die Iluminaten für ziele haben eines davon eine neue weltordung und Islam zu vernichten wie ich daauf gekommen bin seit jahren versuchen sie mekka zu zerstören in dem sie dort baustellen durchführen es gibt ganz viele stars/schauspieler
beyonce,lady gaga,dmx,tupac, britney, jayz, lil wayne,rihanna und viele mehr ich sag mal so ganz hollyood ist in der scheiße

wisst ihr was die überhaupt rappen oder singen wir nehmen die informationen unbewusst ein es sind geheime signale versteckt ihr könnt in Youtube mal hinschreiben Beyonce Iluminati und schon kommen videos

sie manipulieren uns mit ihren filmen und videos denn heutzutage wollen die teenies so sein wie ihre idole und machen ihnen nach singen unbewusst mit das sehr schade ist

leute ich würd soo viele sachen schreiben dann würdet ihr keine lust zu haben zu lesen von daher guckt in youtube rein schreibt Beyonce iluminati da kommen videos in denen es alles sachlicher ausführlicher beschrieben wird

mind control scheiße und und und

Furious   January 4th, 2011

Hier sind einige Personen, die dringend psychologische Hilfe benötigen!

nicht nötig,   January 7th, 2011

Illuminaten?

Ich bitte hier einige sogenannte?
Ihre Äußerungen bitte etwas diskreter zu benennen.

mfg
Unbekannter

sid der verschwörungstheorethiker   August 8th, 2011

ach jay-z rihanna beyonce lady gaga rockefeller haftbefehl azad kool savas alpa gun micheal jackson bob marley tupac usw… waren oder sind alles illuminaten haben mit dem teufel ein pakt geben verkaufen die eigene seele damit die berühmt und mehr geld und macht kriegen wollen eigentlich nur marionetten. tupac bob marley micheal jackson sind die leute die sich gegen die teufelsanbeter (luzifer-anbeter) befunden haben wie man auf micheals videos nachvollziehen kann und bei tupac die songtexte. ansonsten wollen die eine welt-religion die MEnschen zu kontrollieren machen die ja auch wir gehen arbeiten kaufen und scheißen wieder der mittelstand ist sogesehen ein verlorener oder besser gesagt die säulen des illuminatenordens WIR. wir dürfen den glauben an unseren gott nicht vergessen. der luzifer wird uns beschenken mit alles was mann sich vorstellen kann, damit wir seine marionetten werden. und glaub nicht an die worte die bei logen mitglieder sind kommunismus und die freimauerer sind hochrangig bei der pyramide würden alles verleugnen und noch mehr lügen auf die welt zu bringen damit wir nicht glauben das die illuminaten mit seelern und dämonen arbeiten. luzifer wird kommen das steht fest aber er ist nicht der mesiah sondern teufels-spiel. ALSO WACHT AUF UND LASST UNS VEREINEN ANTILLUMINAT (KILLUMINAT AKA TUPAC)

ach jay-z rihanna beyonce lady gaga rockefeller haftbefehl azad kool savas alpa gun micheal jackson bob marley tupac usw… waren oder sind alles illuminaten haben mit dem teufel ein pakt geben verkaufen die eigene seele damit die berühmt und mehr geld und macht kriegen wollen eigentlich nur marionetten. tupac bob marley micheal jackson sind die leute die sich gegen die teufelsanbeter (luzifer-anbeter) befunden haben wie man auf micheals videos nachvollziehen kann und bei tupac die songtexte. ansonsten wollen die eine welt-religion die MEnschen zu kontrollieren machen die ja auch wir gehen arbeiten kaufen und scheißen wieder der mittelstand ist sogesehen ein verlorener oder besser gesagt die säulen des illuminatenordens WIR. wir dürfen den glauben an unseren gott nicht vergessen. der luzifer wird uns beschenken mit alles was mann sich vorstellen kann, damit wir seine marionetten werden. und glaub nicht an die worte die bei logen mitglieder sind kommunismus und die freimauerer sind hochrangig bei der pyramide würden alles verleugnen und noch mehr lügen auf die welt zu bringen damit wir nicht glauben das die illuminaten mit seelern und dämonen arbeiten. luzifer wird kommen das steht fest aber er ist nicht der mesiah sondern teufels-spiel. ALSO WACHT AUF UND LASST UNS VEREINEN ANTILLUMINAT (KILLUMINAT AKA TUPAC)

Ash nazg durbatulûk   September 29th, 2011

Ash nazg durbatulûk   September 29th, 2011

Eine Frage an alle die diese beantworten können,
haben die Illuminaten Einfluss auf die Weltereignisse oder nicht.

Gruß der Ring,danke im vorraus.

nicht bekannt   October 18th, 2011

was sicherlich noch dazugehört sind Wissentschaftler(wahrscheinlich die Gründer), Unternehmer und Banker. Die illuminaten sind der Feind der Kirche. Warum ist das so? Weil Wissentschaft und Kirche noch nie miteinander sondern immer gegeneinander standen. Die Kirche hat die Wissentschaft immer “ausgebremst”. Es wurde als Teufelzeug abgetan. Um Wissentschaft betreiben zu können benötigt man als erstes mal helle Köpfe, dann Geld und ein Unternehmen das das Ganze umsetzen kann. Aus diesem Grund sind die Kirche und die Illuminaten sich Feind. Wenn die Politik versagt gehen viele Menschen wieder zur Kirche weil sie nichts anderes kennen. Was ist aber mit denen die von der Kirche auch nichts halten??
nochwas
Sich hier als Mitglied der Illuminati zu bezeichnen ist sowas von daneben. Das wiederspricht jeglicher Handlung dieser Gruppierung da diese im Verdeckten handeln und selbst ihr “weg der Erleuchtung” ist zwar öffentlich aber selbst dieser nur mit hilfsmitteln zu erkennen.

nicht bekannt   October 31st, 2011

@Ash nazg durbatulûk
ich denke schon das diese gruppierung so mächtig ist das sie die weltordnung durcheinander bringen können. ich glaube auch das sie den börsencrash verursacht haben. schau einfach mal die mitglieder. da sind präsidenten, wirtschaftsweisen, und andere ranghohe mitglieder. also wieso sollten sie diese macht nicht auch “ausnutzen” bzw. ein zeichen setzen das es sie wirklich gibt. mit dem teufel hat das sicherlich nichts zu tun. illuminaten stehen für den fortschritt. die ergebnisse wurden im mittelalter als teufelszeug abgetan weil die kirche sich nicht vom trohn stossen lassen wollten. die kirche ist nicht das was es sein sollte.

Suchen und Fragen   April 15th, 2012

Ich versuche, die Illuminaten zu erkennen und zu verstehen, und bin ein Bisschen verwirrt, wenn ich das hier alles lese. Ich bin auf die Illuminaten durch den Thriller “Illuminati” gekommen. Natürlich weiß ich, dass Dan Brown- Romane sehr viele historische Streitpunkte beihnhalten, wie ich schon beim Da Vinci- Code bemerkt habe, aber wi ist das jetzt mit den Illuminaten zur zeit Galileo Galileis und “la purga” und der Zusammenhang von den Illuminaten den Satanisten und den Freimaurern. Was sind die Freimaurer? Und wenn sie im 17. Jhd gelebt hätten (Illuminaten), wurden sie auch zu Shaitan erklärt? Ist dadurch zurückzuführen, dass die Illuminaten anscheinende Satanisten wären?
LG

werner otto lexa   July 30th, 2012

ich glaube des meine letzten artikel nicht veröffendlicht werden sollen das kreuz an den 4 enden mit freuer luft wasser und erde und in der mitte der lichtähter und die 4 enden der pyramide und das pentgramm zum vorgenaten die 5 zahl des menschen . mit eingeweiten grüssen werner otto lexa

werner otto lexa   July 30th, 2012

den von der erleuchtung die ich erfahren habe wird man verrückt und buddha nicht war, das das tibetaniche totenbuch ein allschemistischeswerk ist mit buddhs ausschmücht , mit freundlichen grüssen werner otto lexa

werner otto lexa   July 30th, 2012

von dem ganzen summs von der geheimhaltung , das man aus dem vielzahl von informationen , etwas herausviltert was man zum geheheiniss macht.feuer wasser luft und erde schon die sumerer kannten als symbolich elemente mit freundlichen grüssen werner otto lexa

werner otto lexa   July 31st, 2012

das das kreuz schon babilonische fürsten getragen haben ist kaum bekann ist, das die christen ein monopol auf das kreuz auf bauen wollen das kreuz schon aus der jungstein zeit bekannt ist. mit unguten grüssen werner otto lexa

Stopp   August 23rd, 2012

ich denke die modernen illuminaten sind die bilderberger. ‘novus ordo seclorum’ wird immer auf einen alten mythos geschoben aber was ist mit der modernen zeit. es sind die bilderberger. die spitzenpolitiker und wirtschaftsweisen die unsere welt durcheinander bringen und nicht irgendein alter mythos

anonym   November 23rd, 2013

Ich bin durch Zufall auf das Thema *Illuminati gestoßen und habe mich selbst auf YouTube überzeugen müssen. Durch eure Kommentare (für die ich mich bedanke) habe ich eine neue Perspektive auf dieses Thema. Illuminaten haben existiert und sie existieren immer noch. Sie stehen für den Fortschritt und die Wissenschaft. Es kann sein, dass sie durch die Kirche als Sartanisten bezeichnet wurden. Ich glaube auch, dass sie uns durch die Entertaiment-Industrie manipulieren wollen. Ich bin unentschlossen, wenn ich über die Ziele der *Illuminati höre. Natürlich sind ein paar übertrieben aber genauso können andere vollkommen richtig sein. Immer wieder habe ich mich gefragt, was ihnen so eine Neue Welt bringen würde. Immerhin würden sie ja selbst auch zu Marionetten werden(wenn sie sogar nicht schon welche sind).
Eines ist auf jeden Fall klar: Die Kirche und solche Logen hegen eine jahrhunderte-alte Feindschaft.

Kommentar schreiben