Wie Verschwörungstheorien funktionieren

Thomas Grüter - Freimaurer, Illuminaten und andere Verschwörer: Wie Verschwörungstheorien funktionieren

Die Illuminaten, stellvertretend für sämtliche sagenumwitterten Geheimbünde dieser Welt, waren schon von jeher zentraler Bestandteil so ziemlich jeder größeren Verschwörungstheorie.

Einschlägige Quellen zu den abstrusesten Weltbildern gibt es sowohl im Internet als auch in gedruckter Form schon mehr als genug, weshalb wir uns in diesem Blog auf die wesentlichsten und bekanntesten Mythen um den Illuminatenorden konzentrieren und auch ganz gerne die Entstehung und Hintergründe einer solchen Verschwörungstheorie etwas genauer unter die Lupe nehmen.

Dass wir mit diesem Gedanken nicht alleine dastehen, zeigen zum Beispiel die Publikationen von “Entschwörungstheoretiker” Daniel Kulla oder das von Patrick Jedamzik in seinem Blog vorgestellte Sachbuch “Freimaurer, Illuminaten und andere Verschwörer: Wie Verschwörungstheorien funktionieren” von Thomas Grüter, auf das wir an dieser Stelle etwas ausführlicher eingehen wollen.

Wie der Titel des Buches unschwer erkennen lässt, geht der Autor in diesem der Frage nach, wie Verschwörungen funktionieren und vor allem, wie man eine Verschwörungstheorie kreiert, die auch bei noch soviel unsinnigen Annahmen ihre Wirkung entfaltet.

Patricks Blog ist (etwas ausführlicher) zu entnehmen, dass eine erfolgreiche Verschwörungstheorie laut Thomas Grüter vor allem auf Vorurteilen und Misstrauen gegenüber einer bestimmte Gruppe (z.B. den Illuminaten) oder Minderheit (z.B. den Juden) basiert. Auf dieser Grundlage, so der Autor, enstehe dann ein “intellektuelles, pseudowissenschaftliches Gedankengebäude”, das in sich geschlossen und durch geschickte Argumentation nicht mit wissenschaftlichen Methoden angreifbar ist.

Waren im Mittelalter noch Juden, Hexen oder gerne auch mal die Katholiken ein beliebtes Angriffsziel, so sind dieser Tage oft mächtige Unternehmen wie Microsoft und Google oder auch die diversen amerikanischen Geheimdienste Gegenstand zunehmenden Misstrauens seitens der Öffentlichkeit.

Ein sehr interessanter und unterhaltsamer Aspekt des Buches ist auch die Tatsache, dass der Autor, unter Berücksichtigung seiner zuvor beschriebenen Regeln für erfolgreiche Verschwörungstheorien, selbst eine Verschwörungstheorie aufstellt. Diese soll laut Blogger Patrick Jedamzik so gelungen sein, dass man “trotz des Wissens einer erfundenden Verschwördungstheorie ein wenig ins Grübeln kommt”.

Interessierten Lesern sei an dieser Stelle auch folgendes Kapitel aus der Illuminaten-Seminararbeit empfohlen, welches bereits auf einige Aspekte dieser Thematik eingeht: Woher stammen Verschwörungstheorien?

4 Kommentare zu “Wie Verschwörungstheorien funktionieren”

Bugs   March 10th, 2009

Ich hab mir heute ein 200 Jahre altes Buch über die Illumianten gekauft. Bin schon gespannt, wenn es eintrifft. Leider fand ich es nur in Englisch.

Proofs of a Conspiracy: Against all the Religions and Governments of Europe, Carried on in the Secret Meetings of Freemasons, Illuminati and Reading Societies (Forgotten Books)

cb   July 28th, 2009

Ein gutes Buch zu diesem Thema (und vielen anderen) ist von Michael Shermer “Why People Believe Weird Things”. Eines der Kapitel darin, das besonders für Verschwörungstheorien interessant ist, heißt “Why SMART people believe weird things”… ;-)

Lehrer   November 6th, 2009

„Illuminaten!
Die Macht, welche die Kontrolle über die Welt begehrt und seinen globalen faschistischen Staat einführen will, das Netzwerk welche ich die Illuminati nenne, ist vor allen Dingen berechenbar.

Das unglaubliche Grauen, welches an den Städten New York und Washington verübt wurde, ist ein „Problem-Reaktion-Lösung“-Überfall auf den kollektiven Verstand der gesamten Menschheit und ich habe ein Ereignis dieses Ausmasses seit einigen Jahren erwartet. Ich dachte, es könnte ein Krieg sein oder ein nuklearer „Terroristen“ Anschlag, aber dass etwas fantastisches geschehen würde während der Bush-Präsidentschaft,Amtseinsetzungstag, war schon immer klar, dass die Agenda mit zunehmenden Tempo vorangetrieben würde.

So schnell, wie die Welt in Richtung globalen zentralisierten Faschismus bewegt wurde, es war immer noch nicht schnell genug, um den Zeitplan einzuhalten, welcher die Illuminati-Agenda vorgibt. Der Widerstand gegen ihre globalisierungs Pläne und ihre Anschläge auf die Freiheit wurde täglich stärker. Es war klar, dass etwas von enormen Umfang eingefädelt wurde, das den kollektiven Verstand der Menschheit mit Angst, Grauen und Unsicherheit dermassen zerstören würde, dass „Lösungen“ angeboten werden konnten, welche der Agenda fast über Nacht zu einem grossen Sprung verhelfen würden. Das haben wir dann ja gesehen in Amerika am rituell-bedeutenden elften Tag des neunten Monats – 911 ist die Nummer für Notfälle in Amerika. Rituelle und esoterische Geheimschriften stehen im Zentrum von allem was die Illuminati unternehmen.
Und so Verstandes-betäubend, wie diese Gräueltaten sind, ist das der Anfang und nicht das Ende des nächsten Kreislaufs der Illuminati Agenda für die mentale, emotionale, spirituelle und physische Gefangenschaft der Menschheit. Mehr und mehr Tod und Zerstörung werden hervortreten wenn sich die „Freie Welt“ vereint als eine (in der Tat) Weltarmee und Weltregierung. Sie benutzen die Bedrohung des „Terrorismus“ (ihren eigenen), um einen Krieg zu rechtfertigen gegen alle Leute und Länder, denen sie die Schuld zuschieben wollen für das was die gleichen Mächte INNERHALB der „Freien Welt“ selbst zu verantworten haben. Sogar ein Krieg mit den islamischen Völker ist nicht der Zweck, sondern ein Mittel zum Zweck eines Konflikts mit den übriggebliebenen kommunistischen Mächten, welche sie auch kontrollieren. Erinner dich, die Illuminati wirken durch jedes Land und innerhalb „Terroristen“ Organisationen und jene Agenturen, welche diesen Terrorismus bekämpfen. Nur indem sie Agenten innerhalb aller „Seiten“ haben, können sie der Kontrolle über das Spiel sicher sein und wissen wie es ausgehen wird, bevor es anfängt. Die Illuminati habenzu genüge Mitwirkende innerhalb der islamischen Welt sowie in der sogenannten „Freien Welt“, wie wir in den kommenden Monaten sehen werden. Saddam Hussein war genauso ein Illuminati-Schlauberger wie auch Vater George und Boy George Bush in Amerika.
Die Berechenbarkeit des ritualistisch, emotionslosen Reptil-Verstands, erkennt man im Nachrichten-Management nach der Katastrophe. Schaue doch was immer unter diesen Umständen passiert und du wirst sehen, die Blaupause ist in fast jedem Fall das Gleiche. Bevor das Ereignis geschieht, ist der Sündenbock oder „Patsy“ schon bereitgestellt, um die Schuld dafür zu kriegen; dadurch wird die öffentliche Meinung von gefährlichen Spekulationen weggesteuert und in Richtung eines vorbestimmten Ziels gelenkt. Nach dem Kennedy-Attentat war es Lee Harvey Oswald, nach Oklahoma war es Timothy McVeigh, dann war es Osama Bin Laden.

Bin Laden, so schwer verleitet wie er auch sein mag, ist so wenig verantwortlich wie ich oder du für das, was damals passiert ist. Wie sein Name sofort nach der Katastrophe bekannt gemacht wurde hatte offensichtlich Methode, im gleichen Stil wie Lee Harvey Oswalds Hintergrund in Umlauf gebracht wurde, vor Präsident Kennedy’s Tod.

Die Vorstellung, dass dieser Typ von den afghanischen Bergen, mit weit mehr Geschwätz als Inhalt, der Mr. Big sein könnte, ist eine völlige Beleidigung für jeden mit ein bisschen Intelligenz. Wir reden hier auch nicht von einer Paketbombe, auch nicht von einem Gedanken-kontrollierten Fanatiker, der mit einer Autobombe in ein Restaurant in Jerusalem fährt. Vier Verkehrsflugzeuge mussten gleichzeitig entführt werden im amerikanischen Luftraum, via amerikanischen Flughäfen, um in höchst-spezifische Ziele hineingeflogen zu werden innerhalb 45 Minuten voneinander. Wie war das möglich? Weil es ein Insider-Job war, orchestriert von Kräften INNERHALB der Vereinigten Staaten und geplant von den höchsten Ebenen des U.S. „Geheimdienst“ in Zusammenarbeit mit anderen Strängen des Illuminati-Spinnennetz weltweit.

Jetzt haben sie eine Armee von Gedanken-kontrollierten Einheiten zu Ihrer Verfügung, welche dazu gebracht werden können, alles mögliche und notwendige zu tun, nachdem ihr Programm aktiviert wurde durch den Auslöser. Jene, welche die Flugzeuge entführten und in Gebäude flogen, werden wohl an eine „gerechte Sache“ geglaubt haben, für die sie programmiert wurden, daran zu glauben. Aber in Wahrheit haben nicht sie die Flugzeuge geflogen, sondern ihre Programmierung. Geistes-Zwang ist jetzt so hochentwickelt, das solch eine Programmierung fast ein Kinderspiel ist.Schweinegrippe, Vogelgrippe , Aids usw

Dieser Terror war nicht ein Versagen des U.S. Nachrichtendienstes. Es war nicht vorgesehen dass sie das Komplott aufdecken und Waffen in Flugzeuge zu bringen ist so viel leichter, wenn man Unterstützung hat von jenen, die das System kontrollieren. Es war ein weiteres „Pearl Harbour“ Freunde. Informiert euch wie die amerikanische Regierung vom Angriff der Japaner auf Pearl Harbour wussten, aber nichts dagegen unternahmen. Warum? Weil sie wollten, dass es aus einem ganz bestimmten Grund passiert – um den Einstieg der U.S. in den 2. Weltkrieg zu rechtfertigen. President Roosevelt (ein Blutsverwandter der Bushs) hat gesagt, nur um gewählt zu werden, dass Amerika nicht in den Krieg verwickelt werde. Problem-Reaktion-Lösung – und es ist das Gleiche mit den fürchterlichen Ereignissen vom 11. September.

Noch während des ersten Schock von der Attacke wurde die „Steckt-es-Bin Laden-zu“ Kampagne nach vorher abgemachten Plan lanciert. Wie der republikanische Senator und Illuminati-Handlanger, Orrin Hatch,er hatte angebliche Informationen von höchster Ebene aus dem FBI, wonach Bin Laden hinter den beispiellosen Angriffe steckt. „Ich habe einige Informationen“ sagte Hatch in Bezug auf seine FBI-Unterredung. „Sie sind zum Schluss gekommen, das es so aussieht als ob es vielleicht die Unterschrift von Bin Laden trägt, das er derjenige dahinter sein könnte.“ OK, sag nichts weiter Orrin, wir haben verstanden und Du hast Deinen Job gemacht.

Dann hatten wir die Geschichte des Mietautos, welches so passend am Bostoner Flughafen gefunden wurde, wo zwei Flugzeuge entführt wurden, in welchem sich… ja… warte mal… eine Kopie des Korans und ein Anleitungsvideo „Wie fliegt man Zivilflugzeuge“ befanden!!! Bin ich im Märchenland oder was? Ich war überrascht, das sie nicht behauptet haben, ein Brief von Bin Laden gefunden zu haben, in dem er den Autoinsassen Viel Glück wünscht mit ihren Aufgaben. Vielleicht planten sie, den Morgen zu finden,? Es ist unglaublicher Unsinn, natürlich ist es, aber die meisten werden daran glauben. Und Sie werden sehen wie mehr und mehr fabrizierte „Beweise“ der „Bin Laden-Verbindung“ systematisch aufgedeckt werden in den kommenden Tagen und Wochen , Monaten und Jahren bis heute hin.

Also die Frage ist: Wer zieht einen Gewinn daraus? Nun, die Illuminati wollen eine Weltregierung und Weltarmee, eine Weltwährung und zentralisierte globale finanzielle Diktatur und Kontrolle. Sie wollen eben allen Menschen Mikro-Chips einsetzen und eine Gesellschaft auf der Grundlage von ständiger Überwachung aller Art und zu jeder Zeit. Und sie wollen ängstliche, gefügige, unterwürfige Leute, die ihre Macht an die „Autoritäten“ verschenken, welche sie retten können vor dem, was sie manipuliert werden zu fürchten.

Komischerweise die Frage: „Wer profitiert von diesen scheusslichen Ereignissen in Amerika?“ ist einfach zu beantworten: irgendjemand der das oben-beschriebene einführen will. Die Katastrophe vom 9.11. bedeutet dass was nun alles erdenkliche heute und in den nächsten Jahren rechtfertigt nämlich:

Die Illuminati haben nun die Entschuldigung, Vergeltung zu verüben an all denen, welchen sie der Bevölkerung mit ihrer Propaganda-Maschinerie weismachen können sind die Schuldigen. Angriffe gegen islamische Ziele haben das Potential, der Auslöser zu sein für gewaltigen Konflikt und Umwälzungen in der ganzen Welt und besonders im mittleren und nahen Osten. Die Möglichkeiten, den Konflikt zu erweitern, um auch Russland und China zu involvieren, sind endlos. Ein dritter Weltkrieg ist Bestandteil der Agenda, und die Anschläge können den Weg dorthin öffnen wenn……

Die „Freie Welt vereint mit Amerika“-Rhetorik von Blair und anderen „Welt-Führer“ ist die Geheimsprache für die Zusammenkunft als Weltarmee und -Polizei, um einen „Krieg gegen den Terrorismus“ zu führen. Die Bilderberg-kontrollierte NATO (die Weltarmee in Warteposition) hat entsprechende Unterstützung bereits versprochen Freunde. Das kollektive Bewustsein wird jetzt so umfassend manipuliert, dass die meisten Leute amerikanische und NATO Terroranschläge auf unbewiesene Ziele, im Namen der „Terrorismusbekämpfung“, befürworten werden. Der verblüffende Widerspruch in diesem Verfahren wird der Mehrheit verborgen bleiben, verblendet wie sie sind von der dreisten und intensiver Verstandes-Manipulation, welche auf die Gewalttaten an diesen U.S. Städte folgte.

So wie der Konflikt zunimmt, als Ergebnis berechnender „Vergeltung“, der Druck zur Zentralisierung von militärischer Macht, und die Bereitschaft der Bevölkerungen in Amerika und anderswo, diese Macht abzutreten, werden verstärkt, bis die Weltarmee installiert ist, eine Weltarmee mit der Macht, jedes Land anzugreifen und zu übernehmen, welches sich von ihrer Propaganda-Maschine dämonisieren lässt.

Das kollektive Bewusstsein der Menschheit, und besonders das von Amerika und Deutschland, ist jetzt verständlicherweise in einem tiefen traumatisierten Zustand. Sie wurden Trauma-basierter Gedanken-Kontrolle ausgesetzt und, wie euch jeder Gedanken-Kontrolleur oder -Forscher sagen kann, ein traumatisierter Verstand ist ein beeinflussbarer Verstand. Im Kielwasser des Traumas folgt die Programmierung, die Bevölkerung zu manipulieren, die Ereignisse auf die von ihnen gewünschte Art und Weise zu sehen.

Eines der grössten potenziellen Hindernisse für die „Neue Welt Ordnung“, der zentral-kontrollierte, faschistische Weltstaat, ist die Psyche der meisten Menschen. Angesichts der Aufgabe des Selbstbestimmungsrecht an die globale militärische, politische und finanzielle Kontrolle, würden die meisten dagegen sein, wenn sie begreifen, was geschieht. Ihr kollektiver Sinn für Sicherheit, Zuversicht und Stolz auf ihre Nation und System ist auf einem Fundament von immenser militärischer und finanzieller Stärke aufgebaut. Es ist eine kollektive Version der John Wayne-Denkweise – „Mach uns nicht an – das ist Amerika“. Darauf beruht ihr kollektives Selbstvertrauen. Ihr Sinn, von dem was sie sind und ihr Glaube daran, sich alleine behaupten zu können, befinden sich in Gefahr, verwüstet zu werden.

Es ist absolut kein Zufall, das die Ziele von diesen gekaperten Flugzeuge die Symbole waren von Amerikas Selbstverständnis und ihrer eigenen Sicherheit – das Pentagon, Symbol ihrer militärischen Macht, und das World Trade Center, die Zwillings-Säulen ihrer finanzieller Macht. In erster Linie ist das nicht ein Angriff auf Amerika, sondern ein Angriff auf Amerikas Image und Vorstellung von sich selber. Breche ihren Geist und ihr Verständnis, „amerikanisch“ zu sein; breche Amerikas Selbstvertrauen; versetze es in Angst und grundlegende Unsicherheit und du hast den bedeutendsten Widerstand überwunden, dass Amerika es gestattet, sich vereinnehmen zu lassen in die Illuminati zentral-diktierte Gesellschaft. Die amerikanische Psyche wird nun bombardiert mit mehr und mehr Schocks gegen ihre Sicherheit und ihr Selbstwertgefühl, wie mit Oklahoma und die Schul-Schiessereien in der Vergangenheit. Aber von jetzt an wird alles dramatisch gesteigert. Es ist lebenswichtig dass die Amerikaner es ablehnen, sich dem zu unterwerfen und zu verstehen, das diejenige, die den Terrorismus in ihrer Mitte verurteilen, auch diejenigen sind, die dafür verantwortlich sind.Und es werden ja in den nächsten Jahren weitere Massaker produziert in Deutschland wie Amerika und Russland.

Als ich selbst Amerika das erste Mal bereiste, war ich erstaunt, was für eine kontrollierte Gesellschaft das „Land der Freien“ wirklich ist (obwohl noch nicht so schlimm wie in Kanada). Im Fahrwasser dieser Tragödie sind die United States und andere Länder kurz davor, Festungen angreifender Überwachung zu werden, und ausserdem, wegen dem was passiert ist werden die Amerikaner kein bedeutendes Wort von Protest aussprechen gegen die rasche Ausweitung der Big Brother Gesellschaft. Problem-Reaktion-Lösung. Achtet doch darauf, wie der Vorschlag gemacht wird, dass die Menschen mit Mikro-Chips implantiert werden, um „Terroristen zu stoppen“.und nicht nur Terroristen Freunde!!!
Oder denkt an die Wirtschaftskriese , die wirtschaftliche Katastrophe wurde schon lange von jenen vorausgesagt, welche die Illuminati Agenda aufgedeckt und studiert haben. Um den Widerstand gegen Einheitswährungen und zentrale Kontrolle der globalen Finanz zu überwinden, brauchen sie ein Weltwirtschafts-Zusammenbruch, welches das gegenwärtige System zerstören wird und die Leute irreführen zu akzeptieren, dass die globale Kontrolle der einzige Weg ist, den Crash zu überwinden. Problem-Reaktion-Lösung. Das ist ein anderer Grund, warum diese Angriffe ins Herz von Amerikas Wirtschaftssystem schlugen – und warum, in den Tagen vor dem Gemetzel, das Gerede von einer weltweiten Wirtschaftsrezession über die Weltmedien gepflastert wurde. Jetzt haben sie ein Freibrief, der ihnen die Möglichkeit gibt, einen solchen Kollaps zu rechtfertigen und ihr werdet sehen, wie globale Wirtschafts Körperschaften in Gang gesezt werden, um „eine Antwort auf die Wirtschaftskrise zu koordinieren“. In der Tat, die G7 (Illuminati) Gruppierungen von Nationen hat diesen Prozess schon lange begonnen und sehet wohin es bis jetzt 2009 geführt hat.

Das sind nur ein Paar von den „Vorteilen“ für die Agenda von dem Tod und Zerstörung in New York und Washington dass, ich wiederhole, koordiniert war von Kräften innerhalb der U.S. Grenzen. Die Verantwortlichen sind von nicht-menschlichen Wesen besessen und haben nicht mehr Achtung für das menschliche Leben als die meisten Menschen für den Tod und das Leiden von Vieh. Der Reptilien Verstand hat eine unterentwickelte emotionale Ebene und daher gibt es keine emotionale Konsequenzen für sie, unabhängig davon, in welche Tiefen der Gräuel und Entartung sie herabsinken mögen. Ihr müsstet nur mal den emotionslosen Antworten von George W. Bush und Tony Blair, der englische Premierminister, zuschauen, wie sie das Drehbuch vorlasen und alle richtigen Bewegungen machten, im Angesicht von solchem enormen Leid, um ein Beispiel davon zu sehen. Es hatte die gleiche Klasse wie der Auftritt der Königin von England nach der Ermordung von Prinzessin Diana. Reagan war wenigstens ein professioneller Schauspieler. Bush und Blair würden es nicht in ein Schultheater schaffen.Und wie stehts mit Obama ???Ich denke wir brauchen nicht weiter aufführen.

Wusste George W. Bush, dass diese verheerenden Katastrophen an diesem Tag geschehen würden? Was denken du?? Wusste es Tony Blair? Was denkst du?? Aber auch sie sind nur Bauern in einem Spiel, welche von viel höheren Mächten kontrolliert wird und auch sie sind ersetzbar wie alle anderen, nachdem sie ihren Zweck erfüllt haben. Persönlich würde es mich nicht überraschen wenn Bush schliesslich geopfert wird auch jetzt noch im nachhinein, um das „globale Terrorismus“- Szenario zu fördern, und vielleicht auch jemand sehr nahe zu Blair. Und natürlich, wenn Bush wirklich verschwindet, wird der nächste Präsident der Serienmörder Dick Cheney sein.Im jetzigen Fall Obama . Die Einsätze werden von jetzt an sehr hoch aufgestapelt, weil der endgültige Stoss für den globalen Faschismus begonnen hat.

Die Welt wird nie wieder dieselbe sein, das ist wahr, aber in jeder Gefahr verbirgt sich eine Gelegenheit. Und für jene von uns, die überwältigende Mehrheit, die Frieden suchen nicht Konflikt, Freiheit für alle, nicht Diktatur durch die wenigen, jetzt ist es an der Zeit, uns selber im Spiegel anzuschauen und uns zu fragen, was wir machen werden um diese Irren daran zu hindern, ihre Irrenanstalt zu übernehmen.

Uns zu beklagen ist nicht mehr gut genug. Wegrennen ist keine Alternative mehr, weil es bald keinen Ort mehr gibt, wo man hinrennen kann. Es ist an der Zeit, den hintern aus dem Stuhl zu heben und aufhören, herumzusitzen und diese Mißthaufen zu akzeptieren. Leute können die Radio Phone-ins bombardieren mit einer anderen Version der Realität und wenn sie Ihnen aufhängen gehen Sie wieder und wieder ran; erzählt es allen, die Ihr kennt, wo Ihr Informationen kriegen könnt, zeigt allen was wirklich läuft; schickt diesen und andere Artikel durch e-mail, Fax oder Post an alle, die Ihr kennt; organisiert FRIEDLICHE Proteste gegen den faschistischen Staat wann immer Freiheiten bedroht sind; bringt die Leute in Treffen zusammen, um die Information zu diskutieren und assimilieren, die euch die Medien nicht erzählen werden; VERLIERT eure ANGST UND SEIET UNEHRFÜRCHTIG IM ANGESICHT DIESER ARROGANTEN DIKTATUR. SIE KANN NUR ÜBERLEBEN WENN WIR DAVOR ANGST HABEN UND EINGESCHÜCHTERT WERDEN.

Es gibt so viel das wir tun können wenn wir erst entscheiden das wir unser Leben dem widmen wollen, mit einer unzerbrechlichen Entschlossenheit, auf keiner Stufe der Einschüchterung oder Konsequenzen nachzugeben.
Schafft Freundeskreise, gebet alles weiter, schafft euch eine Lobby in dem ihr Organisationen gründet, arbeitet mit und informiert euch gründlich!

2.Text

Wir enthüllen, wie eine globale Geheimgesellschaft, die sich Illuminati (die Erleuchteten) nennt, die Machtherrschaft der Welt seit antiken Zeiten fest im Griff hält. Ursprünglich aus dem Nah- und Mittelosten, dehnten sie ihre Macht aus, um zuerst Europa und dann, dank dem „British Empire“ und anderen europäischen Reiche, auch Nord- und Südamerika, Afrika, Australien, Neuseeland und Asien zu beherrschen.
Wenn diese Reiche den Anschein machten, sich aus diesen, ihren Kolonien, zurückzuziehen, liessen sie am Ort die Geheimgesellschaftsnetze und die Illuminati-Blutlinien zurück, um das Geschehen zu instrumentieren und weiterhin zu bestimmen. Es gibt zwei Arten von Gefängnis oder Diktatur. Es gibt die offensichtliche Art, die klare Alleinherrschaft (Kommunismus, Faschismus, usw.) und dann gibt’s noch die wirkungsvollste Art von allen, die verdeckte Alleinherrschaft, die sich als Freiheit tarnt.

Menschen rebellieren nicht gegen das nicht-frei-sein, wenn sie denken, dass sie frei sind!

Die Illuminati arbeiten nach einer lang geplanten und koordinierten Agenda, um eine Weltregierung zu schaffen, mit Zentralbank und Armee und einer Microchip-versehenen Bevölkerung, welche mit einem globalen Rechner verbunden ist. Jede und jeder mit einem funktionierenden Gehirn kann sehen wie diese Dinge heutzutage immer schneller vorangetrieben werden.

Vorgesehen für dieses Gefüge der globalen Macht sind Superstaaten wie die EU (welche aus der EFTA, die europäischen Freihandelszone, entstanden ist), die Amerikanische Union (entsteht aus der NAFTA-Freihandelszone) und die Pazifische Union (entsteht aus der APEC-Freihandelszone). Wie geplant wird NATO (zusammen mit der UN-Friedensmission) die Weltarmee ,die Weltpolizei, um auch jene Länder bei Stange zu halten, die ihre Souveränität nicht an die Illuminati Weltregierung abtreten wollen, die entstehen wird durch die UN.
Die Struktur der globalen Macht ist Pyramiden innerhalb Pyramiden, zu vergleichen mit der russischen Puppe, in welcher sich eine innerhalb der anderen befindet. Schauen Sie sich irgendeine Organisation heutzutage an und Sie werden sehen, sie ist strukturiert wie eine Pyramide. Die Leute zuunterst in der Pyramide haben keine Ahnung was die Organisation, für die sie arbeiten, wirklich macht. Sie erledigen jeden Tag ihre Arbeit und gehen wieder nach Hause. Sie wissen nicht wie ihre Arbeit sich mit den Beiträgen vieler anderen zusammenfügt, um ein offensichtliches und unheimliches Muster zu bilden. Nur sehr wenige ganz oben wissen das. Auf diese Weise können tausende in einer Organisation von ein Paar wenigen manipuliert werden, um einen Plan zu fördern, von dem jene tausende gar nicht wissen, dass er existiert. Es gibt eine globale Version von diesem System, welches Billionen auf die gleiche Art und Weise manipuliert.
Diese „einzelnen“ Organisationen, sind es nun die Banken, multinationale Korporationen, Medienreiche oder die NATO, auch sie passen in noch grössere Pyramiden. So findet man, zum Beispiel, das an der Spitze des globalen Bankingpyramids alle Banken ausschliesslich von den gleichen Leuten kontrolliert werden – die Illuminati. Das gleiche gilt für die multinationalen Korporationen, die Medien usw. Es gibt eine globale Pyramide welche die Pyramiden von Finanz, Wirtschaft, Medien, Militär, Politik und anderen Institutionen umschliesst, welche den Lauf der Dinge auf diesem Planeten bestimmen. An der Spitze dieser Pyramide finden Sie die Elite der Illuminati, die ihren Plan zur globalen Kontrolle durch ihre, scheinbar unverbundenen, Organisationen instrumentiert.
Deswegen gibt es eine unaufhörliche Konzentration von Macht in allen Bereichen unseres Lebens – Finanz, Medien, Politik und Wirtschaft. Es wird dirigiert von den GLEICHEN Leute in Übereinstimmung zum GLEICHEN Plan.

Die Illuminati manipulieren die Menschheit durch den Geist und die Emotionen. Es gibt zu viele Menschen und zu wenig Illuminati, um uns physisch zu kontrollieren, ausser im kleinen Massstab. Sie müssen die Denkweise und Gefühle der Massen manipulieren, damit wir unsere Leben so verbringen und die Welt so sehen wie die Illuminati wollen. Zum Beispiel, die machtvollsten Manipulationsmethode nenne ich Problem-Reaktion-Lösung. So funktioniert sie:
Sie wollen etwas einführen, dass die meisten Menschen nicht mögen. Dies kann mehr Macht für die Polizei sein, oder ein weiterer Abbau grundsätzlichen Freiheiten, sogar ein Krieg. Sie wissen, Sie können das nicht offen vorschlagen, weil sich sonst die Menschen wehren würden. Also setzt man ein PROBLEM in die Welt; steigende Kriminalität und Gewalt, eine Terroristenbombe, ein Regierungssturz , Kindermorde, oder man schickt eine seiner Illuminatipuppen wie Saddam Hussein, um einen Krieg anzuzetteln.

Sie stellen sicher, dass jemand anders beschuldigt wird, und nicht diejenigen, die wirklich dahinter stecken. Sie erschaffen einen Sündenbock, ein „Patsy“, wie sie in Amerika sagen, ein Timothy McVeigh oder ein Lee Harvey Oswald. Dann benutzen Sie die Medien, um den Menschen zu sagen, was sie von Ihrem fabrizierten Ereignis zu denken haben, und wen sie dafür beschuldigen müssen. Dann kommt Stufe 2, die REAKTION der Menschen: „Das kann nicht so weitergehen. Was machen DIE dagegen?“
Das erlaubt DIE dann ganz offen die LOESUNG anzubieten und zwar für das Problem das sie verursacht haben. So kann man zum Beispiel neue Gesetzgebungen einführen, um den Plan der zentralisierten globalen Macht voranzutreiben. Oder den Zerfrass von mehr grundlegenden Freiheiten zu fördern. Diese Technik wird ständig benutzt im Angriff auf den menschlichen Verstand und Emotionen, nicht zuletzt mit einer Flut von verstandesmässig-gezwungenen (mind-controlled) Jugendlichen und Erwachsenen, die überall auf der Welt mit Waffen durchdrehen, welches unweigerlich den Ruf nach neuen Waffengesetzen mit sich bringt.
Ich sage dies als jemand, der keine Waffen besitzt und der leidenschaftlich an Nichtgewalt glaubt. Aber, wenn wir klug sind, müssen wir weiter denken als das was wir glauben, und begreifen, dass die Illuminati systematisch versucht, all jenen zu entwaffnen, die Waffen gegen sie verwenden WUERDEN. Kurz bevor Adolf Hitler anfing, die Konzentrationslager zu füllen, führte er die gleiche anti-Waffen Gesetzgebung ein, die jetzt wieder auf der ganzen Welt gefordert wird.
Wir sind jetzt an einem kritischen Punkt in der Geschichte dieser Agenda. So viele Karten warten darauf, in den nächsten zwölf Monaten von den Illuminati ausgespielt zu werden. Wir befinden uns an einer Kreuzung der Menschheitsgeschichte. Wir können die Freiheit wählen oder wir fallen unter die Kontrolle eines faschistischen Weltstaats, eine globale Version von Nazi-Deutschland.
Dies muss nicht unbedingt passieren aber, um es aufzuhalten, müssen viele Ärsche von vielen Stühlen entfernt werden.
Was Ihr hier lest ist nur ein kleines Bruchstück davon, was es zu wissen gibt, und das Bild ist viel grösser und aussergewöhnlicher als diese Skizze zeigen kann.
Informiert euch Leute.!

hermes   October 6th, 2011

.. nun, da haben wir ja ein gutes Beispiel :), Danke, ich hätte es auch fast geglaubt, wüsste ich nicht, dass 911 eine ganz andere Bedeutung hat … und die Twintowers… Die Zeiten ändern sich mit uns oder ohne uns… Das hat aber mehr mit der geistigen Entwicklung der Menschheit an sich, als einer Verschwörung zu tun. Es wäre ja brutal, wen es einen Klub gäbe, der über 2000 Jahre hinweg (Virgil) einen Plan ausführen könnte. Wenn ich daran denke, wie in unserem Hasenzüchter Verein letzthin um die Filzchen unter den Stuhlbeinen des neuen Klubhäuschens diskutiert wurde…

Kommentar schreiben