Die Weltverschwörung


Einleitung

Man sieht eines recht deutlich, wenn man sich mit Verschwörungen rund um den Orden der Illuminaten befasst: Es ist ein Pfuhl an wirren Spekulationen, Fakten und Weltverschwörungsthesen. Diese Thesen schließen alles mit ein: UFOs, Aliens, Regierungen und Hochfinanz, Attentate, Projekte der Raumfahrt und vieles mehr.

Besonders die Verbindungen der "neuen" Illuminaten im 19. und 20. Jahrhundert zum Satanismus durch die Mitgliedschaft Aleister Crowleys, die zweigleisige Entwicklung des Ordens nach der Trennung der beiden Neugründer Reuss und Engel und die Lückenhaften Informationen zu dieser Zeit geben Verschwörungstheoretikern immer wieder Anlass zu den skurrilsten Vermutungen, die letztendlich sogar in die eher umfangreich dokumentierte Zeit der Illuminaten Adam Weishaupts zurückreichen.

Laut zahlreichen Verschwörungstheoretikern sollen die Illuminaten die Weltherrschaft angestrebt haben. Dazu wollten sie die Regierungen unterwandern, sollen von der Familie Rothschild finanziert worden sein und wollten einen satanischen Staat ausrufen, der die Rechte des Einzelnen mit Füßen tritt. Gleichzeitig sollen sie die französische Revolution angezettelt und die Parole "Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit" als Deckmantel für ihre wahren Ziele verwendet haben. Die abenteuerlichste aller Theorien ist, dass Adam Weishaupt die Stelle von George Washington eingenommen haben soll.

Bisher haben wir uns hauptsächlich auf Informationen gestützt, wie sie in Geschichtsbüchern, Lexika und verlässlichen Archiven zu finden sind, sofern man gewillt ist, etwas Zeit in die Recherche zu investieren. Auf den folgenden Seiten betrachten wir die "Fakten" aus der Sicht eines Verschwörungstheoretikers und stellen die Ergebnisse unserer Recherchen diesen Thesen gegenüber.

Die Familie Rothschild

Theorie:

Weishaupt lernte im Jahre 1770 einen Mann mit Namen Rothschild kennen, dessen Name und Familie noch heute fest mit den Illuminaten verbunden ist. Der Clan der Familie Rothschild ist als einflussreiche Bankiersfamilie die Geldquelle der Illuminaten gewesen. Durch Bestechung und Unterwanderung der höchsten Posten in Wirtschaft, Politik und Kirche haben sie das Weltgeschehen gelenkt und seit der Gründung der Illuminaten fast jeden Krieg, jede Revolte und jede Machtübernahme in der Welt auf die eine oder andere Art finanziell unterstützt. Die Schlacht bei Waterloo und auch der Erste und der Zweite Weltkrieg stehen mit der Bankiersfamilie in direktem Zusammenhang was die Finanzierung betrifft.

So nachvollziehbar diese These auch erscheinen mag, sie hat dennoch einige elementare Denkfehler. So war Mayer A. Rothschild zu diesem Zeitpunkt lediglich ein relativ kleiner Münzhändler, der gerade damit begonnen hatte seine Finanzkarriere als Münzlieferant für den Kurfürst von Hessen zu starten. Er wäre laut Buchauszügen des Bankhauses Rothschild, die bis ins Jahr 1806 vorliegen, weder zu diesem Zeitpunkt noch während der nächsten 10 Jahre auch nur ansatzweise finanziell potent genug gewesen, eine weltweite Verschwörung diesen Ausmaßes zu finanzieren.
Auch die Tatsache, dass seit der Umstrukturierung des Orden ab 1780 durch Adolph Knigge Juden als Mitglieder nicht zugelassen waren, macht eine Mitgliedschaft der Rothschilds oder gar eine Finanzierung der Illuminaten durch die jüdische Bankiersfamilie eher unwahrscheinlich.

Ein Kurier, ein Blitz und das Ende der Illuminaten

Ein entscheidendes Ereignis für den Illuminatenorden fand bereits im Jahre 1785 statt. Damals war ein Kurier der Illuminaten auf dem Weg nach Paris, um der dortigen Loge Dokumente der deutschen Brüder zu übergeben. Dieser Reiter wurde jedoch von einem Blitz getroffen und so gelangten die Papiere in die Hände der Behörden. Dies hatte zur Folge, dass der Orden der Illuminaten von Kurfürst Karl Theodor von Bayern verboten wurde. Auch erfahren wir, dass dieser berittene Kurier eine Schrift Weishaupts mit sich führte, in der detailliert die Unterwanderung und indirekte Steuerung der Weltlage geschildert wurde und die den “Protokollen der Weisen von Zion” entsprochen hat (diese Texte, eine uralte Schrift, deren Grundstock Jahrtausende alt ist, wurden später in Hitler-Deutschland von den Nazis als Propaganda gegen das jüdische Volk und ihre angeblichen Weltherrschaftspläne genutzt).

Dass diese abenteuerliche Theorie wohl eher eine Gutenachtgeschichte anstelle historischer Fakten darstellt suggeriert einem schon der gesunde Menschenverstand. Alleine der Umstand, dass alles durch einen dummen Zufall aufgeflogen sein soll, bei dem ein Kurier von einem Blitz getroffen wurde und somit alle Unterlagen bekannt wurden, ist beim zweiten Hinsehen an Lächerlichkeit kaum zu überbieten.

  • Die brisanten Weltherrschaftpläne hätte ein gebildeter Mann wie Weishaupt sicher nicht so einfach per Kurier durch die Lande reiten lassen, sondern eher in Logeninternen Konferenzen denen mitgeteilt, die sich der Informationen als würdig erwiesen hätten.
  • Wäre die Chiffrierung der brisanten Dokumente und deren Verteilung auf mehrere Boten eher eine einem Geheimnisgräber wie Weishaupt entsprechende Vorgehensweise gewesen (in Weishaupts Orden war es üblich, selbst weniger wichtige Informationen zu chiffrieren).

Belege für die Existenz dieses Kuriers oder dafür, dass es sich bei dem Material wirklich um Dokumente aus dem Büro Adam Weishaupts gehandelt hat, konnten nie erbracht werden.

Die "Übersee-Connection"

Theorie:

Seminararbeit Illuminaten, Illuminati
Seminararbeit Illuminaten, Illuminati

Auch die Gründung der Vereinigten Staaten und deren Verfassung lagen in den Händen der Illuminaten. Adam Weishaupt selbst, der nach dem Verbot der Illuminaten in Bayern nach Amerika geflohen ist, wurde Anstelle George Washingtons erster Präsident der vereinigten Staaten. Die Theorien sind sich an dieser Stelle uneinig, ob Weishaupt Washington ermordet und anschließend dessen Platz eingenommen hat oder es vor Weishaupt nie einen George Washington gegeben hat (die Biographie des Präsidenten zu fälschen dürfte für die Illuminaten kein allzu großes Problem dargestellt haben). Beleg hierfür ist mitunter die auffallende Ähnlichkeit beim Vergleich des Washington-Portraits auf der Ein-Dollar-Note mit Bildern, die von Adam Weishaupt bekannt sind.

Doch das Antlitz Weishaupts auf dem wichtigsten Zahlungsmittel der Welt ist nicht das einzige Anzeichen für ein Mitwirken der Illuminaten an der Gründung Amerikas. Auf der Rückseite prangt das Siegel der Illuminaten (welches die USA gerne als ihr eigenes Siegel ausgeben), eine 13 stufige Pyramide mit einem von einem Lichtkranz umgebenen Auge in der Spitze.

Seminararbeit Illuminaten, Illuminati

Die Pyramide stellt hierbei das Gradsystem des Ordens dar.

Das ist allerdings noch nicht alles: Am Fuß der abgedruckten Pyramide findet sich die römische Jahreszahl MDCCLXXVI (1776). Dies ist nicht das Gründungsjahr der Vereinigten Staaten, sondern das der Illuminaten.

In einem Halbkreis unterhalb der Pyramide ist der lateinische Schriftzug “NOVUS ORDO SECLORUM” zu lesen, was soviel bedeutet wie “Neue Weltordnung”. Ein Hinweis für die "New World Order" im Sinne der Illuminaten.

Auch die mystische Zahl "13" ist auf dem Geldschein zu finden. Der Adler des Siegels rechts auf der Rückseite trägt im Schnabel ein Schriftband mit der Devise "E PLURIBUS UNUM" (13 Buchstaben, "aus Mehreren Eins").

  • 13 Kugeln (Die Verzierung am linken und rechten Rand)
  • 13 Sterne (Oberhalb des Adlers)
  • 13 Schattierungen (das Schild)
  • 13 Blätter (Der Zweig im linken Fuß)
  • 13 Pfeile (Im rechten Fuß)

Doch nicht nur die Ein-Dollar-Note gibt Aufschluss über ein Mitwirken des Illuminatenordens als Gründer der USA. Auch das Weiße Haus weißt auf die von den Illuminaten infiltrierten Freimaurer hin. Der Eingang des Weißen Hauses mit seinen vier Säulen, dem Giebel und den Fenstern soll einem Plan der Freimaurer entsprechen. Diese wollten 1800 im deutschen Nordhausen ihre Großloge in diesem Stil erbauen.

Seminararbeit Illuminaten, Illuminati

Nun, über die "offensichtliche Ähnlichkeit" zwischen Weishaupt und Washington, wie sie immer wieder gerne von Verschwörungstheoretikern angeführt wird, mag sich jeder selbst ein Urteil bilden (siehe oben). Zu der Behauptung, Weishaupt sei nach dem Verbot seines Ordens nach Amerika geflohen, sind wir nach umfangreichen Recherchen zu einem eindeutigen, diese Theorie widerlegenden Ergebnis gekommen (siehe Kapitel II).

Seminararbeit Illuminaten, Illuminati

Seminararbeit Illuminaten, Illuminati

Der Annahme, die Pyramide auf der Rückseite der der Ein-Dollar-Note weise auf die Illuminaten hin, steht folgende, weitaus seriösere Erklärung zur Symbolik des Dollars gegenüber:

"Die Rückseite der Banknote zeigt das große Staatssiegel der Vereinigten Staaten von Amerika (The Great Seal). Es gleicht in seiner Ausführung einer Münze und zeigt Vorder- und Rückseite, die auf der Banknote in umgekehrter Reihenfolge abgebildet sind. Die Siegelvorderseite - auf der rechten Seite des Geldscheines - geht auf einen Entwurf von Charles Thomson zurück; die Rückseite entwarf William Barton. Am 20. Juni 1782 nahm der Kongress dieses Wappen als Bundeswappen und Hoheitszeichen der Vereinigten Staaten von Amerika an. Auf Geldscheinen erschien es 1907 zum ersten Mal als Teilmotiv auf der Rückseite des "20-$-Gold Certificate"; seit 1935 findet man es auf der Rückseite der ONE-Dollar-Note.
Die Vorderseite des großen Staatssiegels zeigt einen am weißen Kopf und weißen Schwanzfedern erkennbaren Weißkopfadler, der gleichzeitig auch als Wappentier der Vereinigten Staaten von Amerika geführt wird. Er trägt einen Brustschild mit Schildhaupt und darunter dreizehn, abwechselnd weiße und dunkle Streifen, die in der heraldischen Fachsprache als Pfähle bezeichnet werden. Im rechten Fang hält er einen Ölzweig mit dreizehn Blättern, im linken ein Bündel von dreizehn Pfeilen. Im Schnabel trägt er ein Schriftband mit der Devise "E Pluribus Unum", aus Mehreren Eins. Über dem Adler schweben in einem dunklen Feld dreizehn Sterne innerhalb eines von Wolken umgebenen Glorienscheins. Die Streifen, die Ölbaumblätter, die Sterne, die Pfeile, jeweils dreizehn an der Zahl, und der Leitspruch, der ebenfalls aus dreizehn Buchstaben besteht, beziehen sich auf die dreizehn Kolonien, die am 4. Juli 1776 ihre Unabhängigkeit von Großbritannien erklärten und damit den Grundstein für den neuen Bundesstaat legten. Das Schildhaupt wird als der Ehrenplatz im Schilde angesehen und repräsentiert demnach den Kongress als Zentralregierung der Vereinigten Staaten von Amerika. Im Original ist die Farbe des Schildhauptes blau und steht symbolisch für den Schutz des Himmels über den neuen Staatenbund. Zusammengehalten werden die einzelnen Staaten, im Wappen als helle und dunkle Streifen (im Original rot und silberfarben) wiedergegeben, von ihrem Haupte, dem Kongress. Jeder Staat hilft, die anderen zusammenzuhalten und so den Bund zu schützen. Diese Bedeutung wird unterstrichen durch das Pfeilbündel und den Leitspruch, die beide symbolisch für Geschlossenheit stehen, die die größte Kampfkraft verleihen soll. Als Schildhalter wählte der Künstler den Adler, um die Souveränität der amerikanischen Regierung zu unterstreichen. Als König der Vögel ist der Adler durch die Jahrhunderte als Symbol von oberster Autorität, Macht, Stärke und Adel angesehen worden. Im Wappen der Vereinigten Staaten bezeichnet er die Macht und die Autorität des Kongresses. Ölzweig und Pfeile in den Klauen des Adlers stehen für Frieden und Wehrhaftigkeit der neuen Nation; die Pfeile, das indianische Symbol des Krieges, versinnbildlichen zudem die Entschlossenheit, mit Waffengewalt gefährdete Rechte und Freiheiten zu verteidigen, die in der amerikanischen Verfassung garantiert werden. Wenn die Vereinigten Staaten auf ihrem Siegel und ebenso auf ihrer Flagge die ursprünglich dreizehn Staaten in Sternen ausdrücken, so sei darauf verwiesen, dass das Abzählsystem mittels Sternchen schon auf Truppenfahnen des Dreißigjährigen Krieges erfolgte.

Die Rückseite des Siegels zeigt eine dreizehnstufige Pyramide vor einer sich endlos erstreckenden Landschaft. Ein Auge, inmitten eines von Sonnenstrahlen durchfluteten Dreiecks, bildet die Pyramidenspitze. Es handelt sich um das aus der christlichen lkonographie bekannte Symbol der göttlichen Dreifaltigkeit. Die Pyramide, ein Sinnbild der Stärke und Beständigkeit, sei, so eine amerikanische Interpretation des Siegels, nicht vollständig, der Schlussstein, die Spitze, fehlt noch; es sei ein Zeichen dafür, dass die Vereinigten Staaten noch im Begriff seien, zu wachsen und noch größer zu werden. Unter dem Auge Gottes sollen geistige Entfaltungsmöglichkeit, Bildung und Freiheit der Wissenschaft gewährleistet sein. In Europa fand die Kombination Pyramide und Auge vor allem in der freimaurerischen Symbolik Anwendung; in vielen Logen ist das “Allsehende Auge” über dem Stuhl des Meisters angebracht und erinnert an die alle Geheimnisse durchdringende Weisheit und Wachsamkeit des Schöpfers, des “Baumeisters aller Welten”. Römische Zahlen in der ersten Stufe der Pyramide erinnern an das Jahr der Unabhängigkeitserklärung.
Die Aufteilung in einen irdischen (Pyramide und Landschaft) und einen himmlischen, göttlichen Bereich (Auge Gottes und Himmel) wird von zwei Leitsprüchen wieder aufgenommen. "Annuit coeptis", er (Gott) zeigt sich unseren Unternehmungen geneigt, bezieht sich auf die himmlische Sphäre und unterstreicht das Selbstvertrauen der Amerikaner in die eigenen Fähigkeiten und die Vorstellung, dass Gott dieser neuen Nation seine Gunst erweist. [...]
Auf Erden wurde eine neue Nation geboren - dieser Gedanke wird von einem zweiten Spruchband unterhalb der Pyramide, in der irdischen Sphäre, aufgegriffen: "Novus Ordo Seclorum", die neue Ordnung der Zeiten. Auch für dieses Motto lässt sich ein Vergil-Zitat anführen. So prophezeit Vergil in seiner berühmten 4. Ekloge eine Zeitenwende, einen neuen Kreis der Zeitalter, der mit der Wiedergeburt und dem Neubeginn des einst vergangenen Goldenen Zeitalters unter dem Herrscher Augustus seinen Anfang nehmen wird. [...] In Analogie bricht mit der Gründung der Vereinigten Staaten von Amerika ein neues Zeitalter an; eine Ära, in der die angebotenen Menschenrechte, "life", "liberty" and "the pursuit of happiness" eine Selbstverständlichkeit sein sollen und menschliche Glückseligkeit auf der Grundlage von Chancengleichheit verwirklicht werden kann. Seit Beginn der Kolonisation Amerikas war der Gedanke bestimmend, in der “Neuen Welt” eine vorbildliche religiöse, politische und gesellschaftliche Ordnung schaffen zu wollen. Mit der Gründung der Vereinigten Staaten von Amerika sind die staatlichen und politischen Rahmenbedingungen für die Verwirklichung dieser Idee aufgestellt. Damit ist das neue, nun anbrechende Zeitalter gleichzeitig eine klare Distanzierung von der “Alten Welt”, die durch Tyrannei, Despotismus und soziale Ungerechtigkeit [...]. In späterer Zeit, beginnend mit der großen Wanderbewegung in den Westen bis zu den Küsten des Pazifischen Ozeans und der Eroberung von Mexiko, erwächst aus diesen Gedanken die Vorstellung einer Mission Amerikas, nicht nur die eigene Nation, sondern die gesamte Menschheit zu Vernunft und Fortschritt führen zu müssen. Als "manifest destiny", offenkundige Bestimmung, wird diese Überzeugung im 19. Jahrhundert in die amerikanische Geschichte eingehen.
Indem mit Ausnahme des Leitspruches "In God we trust" ausschließlich lateinische Zitate verwendet werden, stellten sich die Künstler in die Tradition der Münzprägung, wie sie in Europa seit der Antike üblich war. Im Zeitalter des "Federal Period", wie diese Epoche von 1776 - 1825 genannt wird, greifen sie, wie viele Künstler und Dichter dieser Zeit, auf die großen Vorbilder der Antike, auf die Griechen und Römer zurück. Gleichzeitig sehen sie in der amerikanischen Verfassung, im Novus "Ordo Seclorum", eine Weiterentwicklung und Verwirklichung von Ideen, die das staatspolitische Denken der Griechen und Römer hervorgebracht hat.
In der Architektur erfuhr die griechische Kunst eine Wiedergeburt und ging als "greek revival" in die amerikanische Kunstgeschichte ein [was auch die Bauart des Weißen Hauses erklärt]. Jeffersons Monticello war von römischen Bauten und Idealen inspiriert; dasselbe gilt für die wesentlichen Teile des Kapitols (selbst ein römischer Begriff!); neuhellenistische Züge zeigt dagegen das von Benjamin Latrobe gebaute Repräsentantenhaus. Griechische Staatstheoretiker, wie Aristoteles und Polybios, beeinflussten die Gründerväter, als sie 1787 die Verfassung aufsetzten, wie schon allein die Häufigkeit belegt, mit der klassische Zitate und Parallelen in der Verfassungsdebatte der Federalists benutzt werden. Das große politische und verfassungsrechtliche Vorbild Amerikas aber sollte Rom sein. So äußert sich einer der Verfassungsväter, John Corbin: Unsere Verfassung basiert theoretisch auf Aristoteles und wurde in Rom erfolgreich in die Praxis umgesetzt."

Desireé Barlava - “Novus Ordo Seclorum - Die Geburt unserer Nation war der Beginn einer neuen Geschichte. Selbstverständnis und Selbstdarstellung der Amerikaner im Spiegel der ONE-Dollar-Note." In: GWU 51. Jg. (2000) S. 702 - 708.

Jan van Helsing

Jenseits jeglicher Widerlegungsbemühungen, weil einfach zu abstrakt, sind die Theorien des rechtsextremen Esoterikers und Autors Jan Udo Holey, besser bekannt unter dem an Bram Stokers Vampirjäger angelehnten Pseudonym Jan van Helsing. Van Helsing trägt in seinen Veröffentlichungen bereits bekannte und nahezu alle Themengebiete abdeckende Verschwörungstheorien zusammen, verbindet diese mit den alten Propagandainhalten und Ideologien des Dritten Reiches und konstruiert so sein in sich geschlossenes, antisemitisches Weltbild.

Theorie:

Holey selbst über den Grund seiner Veröffentlichungen und die Herkunft seiner “Informationen”:

Seminararbeit Illuminaten, Illuminati

"Viele, fast unglaubliche Geschichten vollzogen sich und bescherten mir Informationen und Zusammenhänge zwischen Freimaurertum, Wirtschaft, Banken und Okkultismus, die so erschütternd und der offiziellen Sicht der Welt widersprechend waren, daß sie mein komplettes Weltbild durcheinander brachten. […] Um nun Ihre Frage in einem Satz zu beantworten: Es war mir vorherbestimmt, diese Wahrheiten in mein Leben zu ziehen."

Jan van Helsing – "ZU GEHEIMGESELLSCHAFTEN &. VERSCHWÖRUNGEN !!!", www.das-gibts-doch-nicht.de

Was genau diese "Wahrheiten" beinhalten ist laut Holey folgendes:

Seminararbeit Illuminaten, Illuminati

"Die Neue Weltordnung (NWO) wird kommen - ohne Zweifel. Die NWO ist das Ziel der Illuminati seit mindestens zweihundert Jahren und kennzeichnet sich durch eine globale Überwachung der Menschheit. Durch den inszenierten Anschlag auf das WTC haben sie einen riesen Schritt geschafft. Es wurden Gesetze weltweit erlassen, die eine globale Überwachung nun ganz regulär möglich machen - natürlich alles zur Bekämpfung des Terrorismus: Iris-Scans, bargeldloser Zahlungsverkehr über Kreditkarten, Überwachung aller Fahrzeuge durch das neue “Maut-System”, ersetzen der Briefpost durch SMS und email-Verkehr und schließlich die Implantierung von Mikrochips unter die Haut, was seit April 2003 offiziell in Deutschland praktiziert wird. All dies hatte ich 1993 bereits geschrieben. Im März 2003 hatte ich in Amsterdam den Großmeister der höchsten belgischen Loge getroffen und ich kann versichern, daß das angestrebte Ziel ganz in unsere Nähe gerückt ist. […] Die Illuminati stiften Chaos so gut es geht durch die Aufhebung von regionalen Grenzen, die Mischehe, Homo-Ehe, Verrohung der Kinder als auch der Gesellschaft durch Gewalt und Sex aus dem Fernseher, Video-Spiele und Internet, Zerstörung von Werten wie Familie, Tradition, Ehre und Stolz durch Perversion, Pornographie, Drogen… […] Davon abgesehen gibt es noch eine weitere “Spielkomponente”, nämlich die eines massiven Einflusses von Intelligenzen außerhalb unseres Sonnensystems, die den irdischen Illuminati keine Wahl lassen. Darauf möchte ich an dieser Stelle jedoch nicht weiter eingehen. […] Würde der Normalbürger wissen, was hier wirklich auf unserem Planeten abläuft, würde er die Dinge wohl anders betrachten können. Die Illuminati versuchen daher, die Massen durch Hollywoods Science-Fiction-Filme langsam an die Realität heranzuführen. Tatsächlich ist es so, dass sich hier auf Erden ein großer und vor allem langer Plan vollzieht. Und die Illuminati sind Teil davon."

Jan van Helsing – "ZU GEHEIMGESELLSCHAFTEN &. VERSCHWÖRUNGEN !!!", www.das-gibts-doch-nicht.de

Wie Holeys Buch “Unternehmen Aldebaran” zu entnehmen ist, soll als Gegenpol zu den Illuminaten und den gleich gesinnten Außerirdischen die Rettung in Form der Aldebaraner nahen, die bereits die Nazis mit Hilfe ihrer Vril-Flugscheiben-Technik gegen Ende des Zweiten Weltkriegs evakuiert und bei "Ariern" im "hohlen Inneren der Erde" angesiedelt haben. Falls nun die jüdischen Illuminati mit ihren bösen insektenähnlichen Aliens einen Angriff auf Deutsche begännen, stehe eine Streitmacht von ca. sechs Millionen "Reichsdeutschen" mit ihren Flugscheiben bereit, um die Illuminati von der Erde zu fegen.

Ein “eindeutiger” Beweis, der immer wieder vorgebracht wird, ist der sogenannte “Roswell Zwischenfall”. Auf einer Farm in New Mexico wurden 1947 Trümmerteile gefunden, die angeblich von einem UFO stammen. Seit 1994 liegt jedoch hierzu ein Bericht des US-Luftwaffenministeriums vor (siehe unten), der auch alle zum Teil früher geheimgehaltenen Dokumente enthält. Demnach soll es sich um die Überreste eines geheimen militärischen Ballon-Experiments gehandelt haben, mit dem sowjetische Atomwaffentests festgestellt werden sollten.

Sich bei van Helsing ernsthaft um die Widerlegung seiner obskuren Theorien zu bemühen wäre reine Zeitverschwendung, da unser logisches Denkvermögen ausreichen sollte, solche Thesen als schwachsinnig zu erkennen. Verharmlosen sollte man diese Art von Gedankengut dennoch nicht. Derartige Theorien haben schon zu zahlreichen Morden weltweit geführt, wenn irgendeine Gruppe meinte, das Zentrum der Verschwörung ausgemacht zu haben. Hier muss man an das Attentat in Oklahoma ebenso erinnern wie an die rechtsterroristische “Gruppe Ludwig”. In Deutschland wurden die van Helsing Theorien bereits auch durch den “European Kings Club”, einer betrügerischen Anlagefirma, benutzt, die damit tausende ihrer Kunden ideologisch an sich binden wollte.

Seminararbeit Illuminaten, Illuminati

22 Kommentare zu “Die Weltverschwörung”

Deepak Gunia   January 23rd, 2009

Natürlich gehört schon ein Stück weit höheres Bewusstsein dazu, besondere Menschen wie Jan und seine Leistung in der Forschung wirklich erkennen zu können. Wenn mystische Erfahrungen einen fremd sind, die Selbsterkenntnis euch nichts sagt oder ein multidimensionales Universum im Denken erfasst werden will, sich also jeglicher Vorstellungskraft entzieht, liegt es nahe, herausragende Menschen mit einem solchen Bewusstsein dermaßen verzerrt wiederzugeben.

WACH WERDEN, IHR SEID NICHT DIE ERSTEN!

BEWUSSTSEIN IST ETWAS JENSEITS DER ERWARTUNGEN

Anonymous   January 27th, 2009

fascho…

interessierter   January 31st, 2009

hey ich habe noch einen teil beizutragen und zwar zu dem ein dollar schein auf dem sich ja der kreis mit der Pyramide und den zwei lateinischen sätzen befindet. Ich habe schon auf anderen seiten gelesen das wenn man ein hexagramm einzeichnet die ecken auf die buchstaben asnom zeigen woraus man wiederrum das wort MASON formen kann. Dies steht im englischem fur Maurer (Freemasons)

Ansonsten könnte ich mir wirklich vorstellen das auf diesem planeten ergendetwas verschwiegen wird denn merkwürdig finde ich auch das man nie etwas darüber von der politischen seite zu hören bekommt und mal ganz ehrlich so viele zufälle mit der zahl 23 kann es ja nicht geben auch wenn viele sich wahrscheinlich extra für obskure tatan sich die/den 23 aussuchen um verwirrung auszulösen.

Grüsse an alle Freaks da draussen die sich dafür ebenfalls interessieren und Friede für immer!!! *Flower Power* LoL

gitalko   May 19th, 2009

ich denke an jeder theorie ist immer ein bisschen wahrheit dran!!!

Tulkas   August 30th, 2009

Danke für diese Arbeit und für den Willen Aufklärung zu betreiben.

Hier noch mein Beitrag dazu:
Auf der Vorderseite des Dollarscheins, am Wappenrand der rechten 1, nahe am Ölzweig sitzt eine kleine Eule.
Die Bedeutung der Eule reicht von gut, als Symbol der Weisheit(Eule der Minerva), bis zum Gegenteil als Abbild sinistrer Gottheiten (s. Alex Jones’ Film “Inside Bohemian Grove”).

Alle Symbole auf dem Dollarschein erhalten ihre Bedeutung erst durch den Betrachter und dessen Vorwissen (hermeneutisches Prinzip).

Allerdings lässt sich die Behauptung, die USA tragen Vernunft und Fortschritt in die Welt nun wirklich nicht aufrechterhalten, die Missionen, die sie ausführen sind ja doch eher militärischer Art.

Mittlerweile gelten sie ja als Sinnbild für Tyrannei, Despotismus und Sozialer Ungerechtigkeit, obwohl sie sich in früheren Zeiten vielleicht wirklich einmal davon abwenden wollten.

Was van Helsing angeht:
Ja, einiges ist wirklich unhaltbar, aber der Kern stimmt. Ich empfehle dazu die Artikel auf der Seite infokrieg.tv zu lesen, der Betreiber der Seite verlinkt nur Artikel, die auf Fakten und Recherche basieren und ohne Esoterik-Ufo-Nazi-Nonsense-Theorien auskommen.

Wer nicht glaubt, dass es eine NWO-Agenda gibt, der tippe doch bitte mal “Georgia Guidestones” in das Eingabefeld von wikipedia und lese dann welche Ziele für das 21.Jahrhundert engagierte Menschen haben in Stein hauen lassen.

“Wer ist weise und verständig unter euch ? Er zeige aus seinem vortrefflichen Wandel seine Werke mit einer Sanftmut, die zur Weisheit gehört. Wenn ihr aber bittere Eifersucht und Streitsucht in eurem Herzen habt, so prahlt nicht und lügt nicht gegen die Wahrheit.” (Jakobus 3,13-14)

In diesem Sinne alles Gute.

David   October 2nd, 2009

hallo,
die nwo ist in vollen zügen, Afganistan - unsagbar große hölen, in der schweiz ist das kraftwerk erschaffen worden, “teilchen beschleuniger” niemand interessiert sich wirklich für den “uhrknall”

freundlich
david

Sebastian   November 22nd, 2009

Ich sage mal so , es gibt Verschwörungstheorien wie:

Hohle Erde, Mondlandung, Aids…davon halte ich auch gar nichts. Allerdings gibt es Verschwörungen der Regierungen /Wirtschaft gegen den normalen Menschen auf der Welt, die sogar schon historische Fakten sind.

Einfach mal nach Gladio und den Anschlag von Bolohna googlen.

Was allerdings den 11. September angeht…naja wer behauptet allen ernstes noch das es sich um eine Verschwörungs-theorie- handelt…

Irgendwelcher Esoterik Mist interssiert mich nicht, wenn aber Zivilisten von ihrer eigenen Regierung umgebracht werden (Wie in Italien udn zu 99,9 % auch in New York) um bestimmte Ziele zu erreichen (kriege, die Millionen Opfer fordern, dann mache ich mir große Sorgen.

Am meisten bedrückt mich aber, dass es immer noch Leute gibt die das leugnen oder, schlimmer noch, sogar gutheißen.

Teile und Herrsche und Brot und Spiele, damit ca. 200 reiche Familien in Saus und Braus leben, und der Rest der Welt dafür arbeiten muss oder in Kriege verheizt wird, wenn es den Eliten mal so danach ist.

Sebastian   November 23rd, 2009

Ach von wegen Verschwörungstheorie …

VT gegen Politik und Großkonzerne…1 zu 0.

Ich hoffe ihr habt mitbekommen, dass die Show mit dem Klimawandel durch Co2 nun entgültig eine Lüge ist, um uns das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Wieder eine “Verschwörungstheorie”, die sich letztlich doch als Wahrheit herausgestellt hat. Viele haben es schon vorher gewusst und wurden deswegen belächelt oder beschimpft oder als paranoide Verschwörungstheorhetiker gebranntmarkt. Doch letztlich kommt die Wahrheit raus.

Ich hoffe alle Profesoren werden an den Unis entlassen, die diese neue Religion gepredigt haben, diese dürfen nie wieder junge Leute verarschen. Und jeder Cent, der für diese Hysterie irgendwo versickert ist, muss zurückgezahlt werden. Mit diesem Geld hätte niemand mehr auf der Welt hungern müssen. Diese Verbrecher gehören in den Knast, Politiker, Wissenschaftler udn Medien gehören bestraft, und zwar hart und empfindlich.

Oder wird in Deutschland jetzt Klimawandel leugnung bestraft…wundern würde es mich nicht.

Ich warte nur bis die nächste Bombe platzt…Schweinegrippevirus absichtlich freigesetzt, damit die Pharmaunternehmen was verkaufen konnten. 11. September von egierung selbst geplant udn durchgeführt….

Es lebe das Internet.

mg   January 2nd, 2010

Eine Seite zum Thema Illuminaten (was ja Freimaurer) auch einschließt, und es gerade mal schafft freimaurische Symbolik an genau einer Stelle zu erwähnen.

Mit der freimaurerischen Geschichte hast du dich auch nicht allzu sehr beschäftigt, oder die falschen Bücher gelesen (Tipp: auf Freimaurer-Seiten gibt es auch Buchempfehlungen ;)

Die NWO ist keine Verschwörungstheorie, sondern in erster Linie eine politische Ideologie, die aber in erster Linie von der Machtelite kommt (und damit ist nicht jemand wie Merkel oder Obama gemeint), sondern Organisationen wie der CFR und nahestehende Denkfabriken.

Auch für den, der sich mit VTs oder Power Structure Research beschäftigt gelten wissenschaftliche Regeln. Dagegen hast du hier verstoßen, da du hier kaum Fakten analysierst, weder den vollen historischen Kontext wiedergibst oder dir auch die Mühe machst Beweise oder wenigstens Indizien zu recherchieren.

Stattdessen schmeißt du einfach alle Hypothesen durcheinander und falsifizierst die komplette Theorie, statt sie zu verbessern.

Aber schon klar: Note, gut. Da politisch korrekt!

GEGEN den Überwachungsstaat!!!   January 13th, 2010

Was denn? So viele Verschwörer auf einer Site der Illuminaten? hahaha, es gibt doch noch Hoffnung… ;)

Leute, habt ihr mal gelesen, wie diese Menschen hier von Van Helsing reden?

“Sich bei van Helsing ernsthaft um die Widerlegung seiner obskuren Theorien zu bemühen wäre reine Zeitverschwendung, da unser logisches Denkvermögen ausreichen sollte, solche Thesen als schwachsinnig zu erkennen.”

Bitte lasst euch nicht von deren erbärmlich-schleimerischen Sprachgebrauch dazu verführen, ihnen, die die Argumentation ABLEHEN, zu glauben, und setzt euch persönlich mit der Materie auseinander ;) Ich meine: Was ist logisch daran, sich NICHT mit einem Thema abzugeben, was hat es mit DENKEN zu tun, das was andere zu sagen einfach zu AKZEPTIEREN? ÜBERHAUPT NICHTS, würde ich mal sagen! Außerdem geht es nicht um die THESEN - wenn ihr die Bücher von Jan van Helsing lest, werdet ihr nicht etwa auf einen Haufen aneinandergereihter übertriebener Thesen treffen - NEIN, ihr werdet eine LOGISCHE und NACHVOLLZIEHBARE Erklärung für alles wichtige, was auf dieser Erde geschieht, erhalten!
Es wird schwer sein, ihm zu folgen, aber euer LOGISCHES DENKVERMÖGEN wird doch sicherlich ausreichen, RECHTHABERISCHE BEHAUPTUNGEN mit einem müden Lächeln abzutun, nicht wahr? ;)

Ihr werdet bald herausfinden, dass Dinge, die man sich so erträumt, die man zum Beispiel in Animes sieht tatsächlich passieren können! Es ist tatsächlich möglich, wie Son-Goku zu fliegen oder Energiebälle auf den Feind zu schießen. “Fabelwesen” wie Feen, Einhörner, Trolle, Meerjungfrauen sind alle tatsächlich existent und es ist auch gar nicht so schwer mit ihnen in Kontakt zu treten. Jeder Mensch hat einen eigenen Schutzengel, der ihn fast gänzlich immun gegen Angriffe des Bösen macht!
Glaubt mir, ich habe solche Dinge mit eigenen Augen erfahren und es gibt unzählbar viele Menschen, die über solche Fähigkeiten verfügen.^^
Man muss nur den guten Gefühlen, die einen führen wollen vertrauen.^^ Ich empfehle euch, euch näher mit den Büchern van Helsings auseinanderzusetzen. Sogar die indizierten sind mit einem kleinen wenig Aufwand sehr leicht überall im Internet zu finden.

Ach und bei dem “Roswell-Alien” handelt es sich übrigens um einen Menschen - und zwar um einen Menschen, der im Übergangsstadium von Atlanter zu modernem Menschen ist. Die Flugscheiben (UFOs), die sie benutzen, existieren schon lange und wurden uns von Außerirdischen gegeben, sozusagen.
Und es stimmt auch, dass im Erdinnern uralte Menschen leben, weise und mächtige Krieger gegen die die niederträchtigen Illuminaten keinerlei Chance haben.^^ Also fürchtet euch nicht!

Passt auf Leute: in wenigen Jahren wird es dazu kommen, dass die Illuminati ihre Neue Weltordnung, in der alles und jeder kontrolliert wird, zu erschaffen: dazu werden sie die Menschen verpflichten (erst werden sie es sehr attraktiv gestalten, so dass ihr glaubt es sei cool und nützlich und sogar nötig!), sich einen Chip ins Handgelenk oder am Kopf einpflanzen zu lassen!

Das dürft ihr auf gar keinen Fall zulassen!
Egal wie attraktiv es erscheint und egal wie schwer man euch droht oder welche Gewalt man euch antut - lasst ihn euch NICHT implantieren, denn wenn ihr das tut, müsst ihr euer Leben lang Sklaven dieser Unwürdigen sein und werdet mitansehen, wie alles, auch die, die ihr liebt, zugrunde gehen werden!

Lasst uns lieber gemeinsam Widerstand leisten, und wenn wir dabei draufgehn!
LIEBER STEHEND STERBEN ALS KNIEND LEBEN!

ist doch cooler, als den Sklaven von Regierungen, Lehrern und Verschwörern zu machen, oder?^^

Lieber für seine Freiheit kämpfen! Wenn ihr genaueres wissen wollt guckt euch im Internet um oder im Esoterik-Bereich der Bibliothek/des Buchhandels^^ oder besorgt euch einfach wie schon gesagt die Bücher von Jan.

Das wars erst mal von mir. Vertraut eurer Intuition, nicht der Art zu denken, die man euch aufzudrängen versucht! Vertraut dem frechen, lustigen Kind in euch, das auf rechthaberische Autoritäten scheißt! Denn eines solltet ihr niemals vergessen:

Es gibt kein Gesetz außer das zu tun was man wirklich will. Denn es ist DEIN Leben und DU ALLEIN entscheidest was Du willst! NIEMAND kann dich zu etwas zwingen, und Du bist auch nicht so erbärmlich, Dich zu niederträchtigen Taten und Unterwerfung verführen zu lassen, nur weil Dir dafür viele Dinge geschenkt und ermöglicht werden, oder? ;)

Vergiss nie: *LIEBE ist das einzige Gesetz! Und so soll es für immer sein, denn die Sympathie ist es doch, die uns ein Leben in Frieden erst möglich macht! ^^ Sie ist Grundlage allen Seins, allen Lebens, aller Freude, allen Genusses!
Liebe ist das Gesetz und wen ihr liebt und wen ihr ablehnt, das steht ganz allein unter EUREM eigenen WILLEN und geht KEINEN FREMDEN aber auch keinen der sich einfach einmischt, was an!!!!*

Haggi   February 4th, 2010

ich möchte noch hinzufügen, dass nicht der freimaurerordern von den illuminaten unterwandert wurde, obgleich dies “geplant” und ein Ziel weishaupts war.

Es stellt sich jedoch vielmehr so dar, dass eine Allianz aus Creutzern, Päpstlichen und Schottenröcken beschlossen haben Weishaupt fertig zu machen. Dies geht auch eindeutig aus seiner Biographie hervor, wenn man den gewillt ist zu lesen.

Dennoch steht ohne frage fest, dass Weishaupt im besitz von erkenntnissen war, welche ihn dazu befähigten (vor der Auslöschung) zahlreiche Logen zu unterwandern - seine Lehren übten eine gewaltige Anziehungskraft aus, um welche die “fakende” Konkurrenz ihn offen beneidete,

Es liegt auf der Hand, dass diese Erkenntnisse benutzt wurden, um den “kränkelnden” Logen der Maurer, Creutzer und Jesuiten wieder neuen Auftrieb zu verschaffen. Ein ähnliches Prinzip, welches im Film “Matrix” dargestellt wurde (”die matrix wird neugestartet”).

Das traurige daran ist, dass alles das, was weishaupt kritisierte nun seine Lehren benutzt um noch stärker zu werden.

und die “echten” Illuminaten sehen alt aus - und dies schon seit über 200 Jahren.

es ist von größter wichtigkeit, zu verstehen, was genau weishaupt in der hand hielt, und was er damit vorhatte - bzw. wie genau er eine Umsetzung plante.

Hat man dies verstanden, wird “das große game” ziemlich leicht zu durchschauen.

die “echten” illuminaten jedenfalls, haben nichts aber auch wirklich gar nichts mit dem zu tun, was hier derzeit abgeht und was uns so große bauchschmerzen bereitet. Vielmehr sind es Vereine die vor allem an einem kränkeln: mangelndem Durchblick und fehlender wahrhafter Erkenntnis.

Dies ist der grund, warum Weishaupts vermächtnis “benutzt” wird.

Um dies aufzuhalten, müssen wir also das System eines “eigentlichen” Freundes knacken. Sonst kommen wir an die Verantwortlichen nicht heran.

Ein paar beispiele noch für die Umsetzung von Weishaupts mysterien:

- Die 5 Wirtschaftsweisen in Deutschland
- Die 5 Chefanalysten von JP Morgan
- Die 5 permanenten Mitglieder der UNO (Sicherheitsrat)
- Das Pentagon
- Das weisse haus bildet auf der Satellitenkarte den scheitelpunkt eines Pentagramms (easily visible-beware! its shocking..)
- usw. usf…

greetz haggi…

Flo.   April 11th, 2010

@ interressierter.
Das mit dem stern ist richtig, es ist jedoch wieder ein Zufall. Du wirst davon überzeugt sein, wenn du siehst, wie das brennende World trade center oder der schriftzug osama erscheint, wenn man den 20 dollar schein richtig knickt… genau wie man aus den daten 54 74 90 2006 und 2010 angeblich den weltmeistertitel errechnen kann…. Alles zufälle…jeder weiss das deutschland dritter geworden ist und wenn Sie meine anderen kommentare lesen, wissen sie auch, dass nur ein freimaurer bei dem Entwurf des besagten scheins dabei war, mal abgesehen davon das die Illuminati gerade erst gegründet waren, war dieser benjamin franklin sicher kein Illuminat…

bei der zahl 23 hat man sich Mühe gegeben ebensolche Zufaääle zu finden oder zu errechnen. Versuch das ganze mal mit der zahl 24, du wirst genausoviele “Beweise finden” vllt für eine verschwörung der Weihnachtswichtel…Wer gut recherchiert hat und reden willl…. scvhreibt nen kommentar:D
Liebe Grüsse Kritik wird gern angenommen… Flo.

Flo.   April 11th, 2010

@ gegen den überwachungstaat…
Ich finde es schön, das sie sich für verschwörungtheorien interressieren. nun möchte ich ihnen mal eine (selbst erfundene) darlegen.
Haben sie sich schon einmal überlegt, wie es wäre, wenn nachfahren alter griechischen philosophen, die weltherrschaft anstrebenß Die “Beweise” sind überall:D. Als die nach ihnen vollkommene form ist das Viereck überall zu finden. Merkwürdig nicht? Vielleicht ist sogar Ihr haus Viereckig?? Dann ist wohl auch schon dein haushalt infiltriert. Genau wie alle wichtigen Gebäude dieser Welt!!!!! Sie sehen, manchmal liegt die Ursache für solche verschwörungstheorien einfach in vorteilhafter architektur…

Flo.   April 11th, 2010

Guter artikel!^^

Steinhorst   April 30th, 2010

hallo, aus seelze, hannover, ….

arrival   May 18th, 2010

um es kurz zu fassen; an alle die aufmerksam geworden sind sieht es nicht mit der lockeren schulter seit der gründung der illuminaten hat das zeitalter begonnen die menschheit unter die führung des teufels zu leiten gemeint ist NOVUS ORDO SECLORUM (die neue weltordnung ). an alle illuminaten (satanisten) Ihr werdet in der hölle qualen und ängste erleiden wie ihr es euch nicht mal in euren schlimmsten träumen erleben wird! am ende siegt wie immer das gute!

Kaunitz   September 1st, 2010

Der eigentliche Zweck des Artikels ist aber auch zu durchsichtig.
Warum machen sich wohl so viele Menschen im Internet, eine so große Mühe, uns Naivlinge über die vielen falschen Illu-Thesen aufzuklären.
Naja, macht mal, schön fleißig weiter manipulieren.

Ein wichtiger Kritikpunkt wäre da aber:
Wenn Van Helsing nur die reine Wahrheot schreiben würde, ohne nützliche Irrtümer darin, so wäre er innerhalb kürzester Zeit weg vom Fenster.
Es ist kein Zufall, sondern von diesen Mächten absolut gewollt, dass er bestimmte Erlebnisse und Begegnungen hatte, die ihn diesen ganzen Außerirdischen-Quatsch schreiben lassen.

Es gibt hier keine ETs, sondern bloß Technik, die uns Jahrzehnte voraus ist, und es gibt sehr viele Menschen, die nur all zu gerne an Rettung aus dem All glauben möchten.
Die einzige Rettung ist aber der Geist Gottes im Menschen Jesus Christus, den Van Helsing übrigens auch nur sehr relativiert als einen von vielen weisen Lehrern der Menschheit darstellt und nicht als das, was er war, ist und sein wird: einziger und wahrer Gott voll Demut und barmherzigster Liebe.

Wahrheit   November 3rd, 2010
Anna-Falk   November 13th, 2010

Ihr spielt aber mächtig runter daß ihr die größte Organisation aus eiskalten Schwerverbrechern seit und eure waren Anführer studierte Psychopaten sind. Wollt ihr euch nicht besser selbst aus schalten? Sonst tut daß das Volk mit euch, da ihr die Erlöserin ermordet habt um die Macht weiter in den Händen euch Wahnsinniger zu lassen, die der Meschheit das raubt was Allen zusteht und euch nie zugestanden hat.

ich   December 15th, 2010

Das wichtigste im Leben auf der Erde ist die

Nächstenliebe!! Wer das nicht verinnerlicht,

versteht überhaupt Nichts.

[...] zum “Great Seal”, dem Großen Siegel der Vereinigten Staaten, gibt’s unter anderem in der Seminararbeit oder auf [...]

@MausSilber   May 6th, 2012

Es wird doch von Jahr zu Jahr offensichtlicher das hier was nicht stimmt in unserem System.
Der Schlüssel zur Unterdrückung der Menschheit ist das Papiergeld mit seinem Zinseszinssystem.Die FED ist die Spinne die ihr Netz um die Welt gespannt hat.
Das Spinnennetz ist auch ganz deutlich auf dem Dollarschein zusehen…
P.S.: Geldschein = Scheingeld

Kommentar schreiben